Sperrungen auf Südwesttangente

14. September 2018
Anschlussstelle Gebersdorf, Nürnberg
Für den mehrspurigen Ausbau der Fernstraßen sind vorübergehende Behinderungen unvermeidbar.
  • Für den mehrspurigen Ausbau der Fernstraßen sind vorübergehende Behinderungen unvermeidbar.
  • Foto: Arthur Kreklau
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

GEBERSDORF (pm/ak) - Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) wird im Zeitraum von Freitag bis Montag, 14. bis 24. September 2018, die Fahrbahndecke des Abschnitts der Südwesttangente zwischen der Anschlussstelle Gebersdorf und der Anschlussstelle Schweinau in Fahrtrichtung Feucht sanieren.

Die Auffahrt in Richtung Feucht an der Anschlussstelle Gebersdorf sowie die Abfahrt (von Fürth kommend) an der Anschlussstelle Schweinau müssen dafür gesperrt werden. Ab Donnerstag, 13. September 2018, können bereits für kurze Dauer Spurverschiebungen in Richtung Fürth ohne zusätzliche Sperrungen erfolgen.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.