Judentum

Familie Ullmann um 1920.
  • 6. Februar 2022 um 14:00
  • Jüdisches Museum Franken in Schnaittach
  • Schnaittach

Jüdischer Alltag in Schnaittach vor der Shoa - Ortsrundgang mit Birgit Kroder-Gumann

Schnaittach: Im idyllisch gelegenen Schnaittach, westlich des Rothenbergs am Rande der Frankenalb, lebten seit dem 15. Jahrhundert jüdische Familien. Heute erinnern das Museumsgebäude, bestehend aus Rabbinerhaus, Männer- und Frauenschul, sowie ehemaligen Wohn- und Geschäftshäuser an Schnaittacher Jüdinnen und Juden. Beim Ortsrundgang mit Birgit Kroder-Gumann erhalten Sie Einblicke in den Alltag jüdischen Landlebens in Schnaittach, das 1938 ein abruptes Ende fand. Der Ortsrundgang beginnt am...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.