Museumsprojekt ALTERNative eröffnet
Dauerausstellung rund um den Film eingerichtet

Filmmuseum Höchstadt a. d. Aisch eröffnet

Dauerausstellung von historischen Filmen, Kameras und Projektoren in verschiedenen Formaten für Jung und Alt . Diese ständige Einrichtung hat die Aufgabe, „Objekte von kulturellem Wert zu wahren, auf unterschiedliche Art und Weise zu erforschen und zur Freude und zur Bildung der Öffentlichkeit auszustellen.“ Die Sammlung orientierte und orientiert sich dabei an markanten Objekten zur Sicherung der Überlieferung und des kollektiven Gedächtnisses. Damit wird ein wichtiger Bestandteil unserer (Film)Kultur auch für nachfolgende Generationen gesichert. Im Laufe des Erwerbs der Exponate wurden eine Reihe von konservierenden Maßnahmen ergriffen um etwa das Filmmaterial in einem spielbaren Zustand, aber auch die Geräte funktionfähig zu halten. Schulklassen und andere Interessierte können auch erfahren, „Wie die Bilder laufen lernten:“ Dokumentiert wurde und wird auch die allgemeine Stadtentwicklung. Es werden zudem aktuelle Zeitphänomene in Spielhandlungen dargestellt.

Aischtaler Filmtheater
Eingang Koslinger Straße gegenüber Nr 20.
91315 Höchstadt a.d. Aisch
09193/5086832
Öffnungszeiten:
Jeweils eine halbe Stunde vor den Vorstellungen und jeden 3. Sonntag im Monat 15.00-17.00 Uhr, Führungen nach Vereinbarung
In Einzelfällen – z.B. an Marktsonntagen oder bei Sonderausstellungen – können zusätzliche oder gesonderte Öffnungszeiten gelten. Eintritt frei.
Webseite www.aischtaler-Filmtheater.net und www.facebook.com
Email info@aischtaler-filmtheater.net

Autor:

Werner Schramm aus Bayern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen