Dieses Jahr an zwei Tagen – Samstag und Sonntag
Vierte Auflage des Forchheimer Foodtruck Festivals

Feinschmecker freuen sich auf das 4. Food-Truck Festival in Forchheim.
2Bilder
  • Feinschmecker freuen sich auf das 4. Food-Truck Festival in Forchheim.
  • Foto: Roland Rosenbauer
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

FORCHHEIM (jf/rr) – Extrem lecker wird es wieder am 21. und 22. September auf dem Forchheimer Ausstellungsgelände. Das Original Foodtruck Festival mit Streetfood aus aller Welt findet bereits zum vierten Mal statt. „Dazu rollen über 20 Trucks und Foodtrailer an, in deren mobilen Küchen es nicht nur heiß, sondern vor allem auch kulinarisch hergeht“, so der Initiator des Festivals, Jugendbeauftragter Josua Flierl.

Das Foodtruck Festival lädt ein zu pausenlosem Schlemmen, ein Fest ganz im Zeichen des internationalen kulinarischen Genusses. In den zahlreichen Gerichten spiegelt sich die Vielfalt der unterschiedlichsten Esskulturen wieder. „Das Festival vereint diese ganz besonders reizvolle Mischung an einem Ort und lädt dazu ein, internationale Snacks und Gerichte in einem lebhaften Rahmen zu erkunden“, so Josua Flierl weiter.

Seit einigen Jahren erleben die rollenden Feinschmeckerküchen einen wahren Boom. Die Foodtruck Festival Veranstaltungen der letzten drei Jahre in Forchheim haben einen großen Besucherandrang ausgelöst. Somit ist davon auszugehen, dass auch diesmal zahlreiche Streetfood-Freunde kommen werden. „Am Samstag von 12.00 bis 22.00 Uhr und am Sonntag von 12.00 bis 19.00 Uhr gibt es leckerstes Streetfood auf die Hand“, so der Veranstalter Miguel Ortega.

Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland und werden internationale Spezialitäten anbieten. Egal ob Burger, Pulled Pork, Premium Hot Dogs, Gekochtes, Gegrilltes sowie Spezialitäten aus dem Smoker, Burritos oder Veganes – auf den Speisekarten der rollenden Küchen wird einiges zu finden sein, was man sonst nicht so oft angeboten bekommt.
Mit dabei sind in Forchheim auch echte Größen der Streetfood-Szene. Neben Deutschlands erstem Foodtruck „RibWich“ oder der „Donutfactory“, Europas erstem Donuttruck, finden sich nicht nur regionale Trucks, sondern auch Foodtrends wie Insekten oder Bubble Waffles wieder.

„Mit Herrn Ortega hat sich ein Partner gefunden, der neben den kulinarischen Highlights auch Wert auf ein entsprechendes Rahmenprogramm legt. So wird es neben musikalischer Unterhaltung durch die Cover-Band „The Honkytones“ und Solokünstlerin Anna Paulin auch eine große Kids-Corner mit Hüpfburg, Wasserbällen, Trampolinen sowie Kasperletheater geben. Ein Biergarten rundet das Vergnügen für die ganze Familie ab“, so Josua Flierl abschließend.
Der Eintritt zum Foodtruck Festival ist frei.

Es werden 20 Gutscheinpakete für jeweils 2 Essen und 1 Getränk verlost.
Wer ein solches Paket gewinnen möchte, muss bis zum 17. September eine kurze Email an jugendbeauftragter@forchheim.de schicken.
Die Gewinner werden per Email benachrichtigt.

Folgende Foodtrucks nehmen teil:

Black Burrito - FoodTruck & EventCatering (mexican Burritos, Chili con Carne, Quesadillas)
CRAZY CHOCO Dreams (Raspelschokolade in Biskuittasche)
Donutfactory (Europas #1 Donuttruck)
Dr. Bob's Insektenküche (Insekten-Dschungelprüfung)
Hasta la Pasta (Pastaspezialitäten aus Leidenschaft)
Imm-Aroy (thailändische Currys, Pad Thai, Som Tam)
Jack's Tasty Foodtrucks (handmade Burgers & HotDogs)
JD Eventcatering & Foodtruck (Pirateburger & Fries)
Jo's Philly Cheese Steak (Rinderroastbeef mit Käsesauce)
Kitchen MADE (leckere Gourmet HotDogs)
KoBo - Korean Bowl (Seoul Street Food)
Kreischer‘s Kartoffelhütte (Kartoffelchips mit Dip)
Küchen Dampf (Käsespätzle vom Brett)
Mygreensmile (gesunde Smoothies, Acai Bowl & FroYo)
Redflag-bbq (Beef Brisket & Pulled Pork)
RibWich - Food. Einfach. Lecker (Deutschlands #1 Foodtruck)
Sandybel (Bubble Waffle & Cakepops)
Shashamane (Äthiopisch-eritreisches Leckerbissen)
Spiralkartoffel Streetfood (Spiralkartoffeln in Knusperpanade)
Texas Grill Master (Texas BBQ & Spareribs)
Wurstdurst Food Truck (Currywurst mit exotischen Saucen)

Feinschmecker freuen sich auf das 4. Food-Truck Festival in Forchheim.
Feinschmecker freuen sich auf das 4. Food-Truck Festival in Forchheim.
Autor:

Roland Rosenbauer aus Forchheim

Webseite von Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer auf Facebook
Roland Rosenbauer auf Instagram
Roland Rosenbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.