Brauhaus-Durchfahrt wieder freigegeben

FORCHHEIM (pm/rr) – Die so genannte Brauhaus-Durchfahrt zwischen Hornschuchallee und Paradeplatz ist wieder freigegeben.

Das bedeutet, dass der Verkehr zwischen Marktplatz und Hornschuchallee nun wieder in getrennten Bahnen ablaufen kann: Der Verkehr aus der Hornschuchallee Richtung Paradeplatz fließt nun wieder per Einbahnregelung nach rechts durch die Brauhaus-Durchfahrt. Das gilt auch für die Linienbusse.

Der Verkehrsfluss vom Marktplatz läuft ebenfalls nur in einer Richtung am Waffengeschäft Höhnlein vorbei Richtung Hornschuchallee. Die bisherigen Übergangsregelungen wurden aufgehoben, die neue Verkehrsführung ist entsprechend beschildert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen