Neuer Qualifizierungskurs Ende September
Landkreis sucht Pflegeeltern

FORCHHEIM (lra/rr) – Der Landkreis sucht besonders in der Stadt Forchheim, der Gemeinde Eggolsheim, in Hausen und in Ebermannstadt nach geeigneten Tagespflegepersonen.

Tagespflegepersonen betreuen Kinder, meist von 0-3 Jahren, während die Eltern berufstätig sind, in der Regel bei sich zu Hause. Die Kindertagespflege ist neben der Betreuung in einer Krippe ein familiennahes, gleichrangiges, verlässliches Bildungs- und Betreuungsangebot in einer Kleingruppe von maximal fünf Kindern.

Wer auf der Suche nach einer neuen sinnvollen Aufgabe ist und Kinder liebt, sowie neben der Versorgung der eigenen Familie, noch Kraft hat, Tageskindern Anregungen, Abwechslung und liebevolle Zuwendung zu geben, kann sich beim Jugendamt anmelden. Außerdem sollten Bewerberinnen und Bewerber bereit sein, ihr eigenes Erziehungsverhalten zu hinterfragen, dazuzulernen und, sich mit den Bedürfnissen von Kindern auseinandersetzen.

Für die erforderliche Pflegeerlaubnis sind persönliche und fachliche Eignung (Qualifizierungskurs), kindgerechte Räumlichkeiten und ein Erste-Hilfe-Kurs für Kinder notwendig. Im Qualifizierungskurs lernen die angehenden Tagespflegepersonen alles über ihren Arbeitsalltag, pädagogische Anforderungen, sowie rechtliche und versicherungstechnische Grundlagen.

Infos und Anmeldung im Amt für Jugend, Familie und Senioren Forchheim bei Annette Erdmann: 09191/86-2319 oder per Mail an annette.erdmann@lra-fo.de und Jutta Strom-Haensch: 09191/86-2361 oder per Mail an jutta.strom-haensch@lra-fo.de

Autor:

Roland Rosenbauer aus Forchheim

Webseite von Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer auf Facebook
Roland Rosenbauer auf Instagram
Roland Rosenbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen