Forchheim - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Im Gastro-Bereich gibt es oft große Preisunterschiede.       Foto: Auto-Medienportal.Net / ADAC

Raststätten sind meist familienfreundlicher ...

... allerdings auch etwas teurer als Autohöfe (ampnet) - Die Pause an einer Autobahn-Raststätte lässt sich meistens in entspannter und familienfreundlicher Atmosphäre verbringen – ist allerdings auch wesentlich teurer als der Halt auf einem Autohof. Das ist das zentrale Ergebnis des aktuellen ADAC Test von je 20 Raststätten und Autohöfen entlang wichtiger Reiserouten in Deutschland.  Insgesamt wurden 15 Anlagen mit „gut“ bewertet, 22 waren „ausreichend“, drei...

  • Nürnberg
  • 07.08.13
Gelungen: Dämmung und Farbanstrich in einem.       Foto: Bisotherm / spp-o

Flüssigkeitsdämmung und Farbanstrich

Einfach eine gelungene Kombination (spp-o) - Bei der Flüssigdämmung aus dem Hause Bisotherm handelt es sich um eine diffusionsoffene Farbe auf Silikonharz-Basis. In die Matrix sind spezielle keramische Nano-Kristalle eingearbeitet, die aufgrund ihrer Größe und Kristallstruktur in der Lage sind, Infrarot-Strahlung in einem bestimmten Wellenlängenbereich zu reflektieren.   Die durch die Heizung eingetragene Wärme wird von den Wänden reflektiert und in den Raum „zurückgeworfen“, der...

  • Nürnberg
  • 06.08.13
Mit farbigen Heizkörpern kann man Akzente setzen.       Foto: Deutsches Lackinstitut / spp

Bereits jetzt an die Heizkörper denken!

Neulackierung am besten noch im Sommer (spp) - Der Sommer ist die beste Zeit, um die Heizkörper intensiv auf ihren Zustand zu überprüfen.   Wenn sie vergilbt sind, der Lack abblättert oder sogar Roststellen zu sehen sind, dann ist eine Neulackierung angezeigt. Und dafür eignen sich die warmen Tage des Jahres am besten. Denn der Heizkörper muss kühl sein, da der Lack sonst zu schnell trocknet und sich deshalb nicht gut verarbeiten lässt. „Notwendig ist eine Neulackierung vor allem...

  • Nürnberg
  • 30.07.13

Selbstreinigende Backöfen

Automatische Reinigung mit eigenem Geruchs-Katalysator (spp-o/vs) - Fettspritzer, verkohlte Krümel, festge­backener Käse im Backofen, sind ein Horror für jeden Koch und jede Köchin. Doch daran sollte man sich nicht mehr stören. Denn das Entfernen dieser Speisereste übernehmen jetzt die selbstreinigenden Backöfen von Oranier höchstpersönlich (www.oranier.com). Zurück bleibt nur noch ein Häuflein Asche, das sich leicht wegwischen lässt. Während der Selbstreinigung wird zudem automatisch der...

  • Nürnberg
  • 30.07.13
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ein Holzfußboden braucht regelmäßige Pflege.       Foto: Carol Gering / istockphoto / spp-o

Sonnenschutz für Holzfußböden

Transparente Holzlacke mit UV-Filter (spp-o) - Echte Holzfußböden im Wohnbereich erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.  Holz sieht nicht nur gut und edel aus, es schafft auch eine warme Wohnatmosphäre und ist zudem atmungsaktiv, indem es Luftfeuchtigkeit speichert und abgibt. „Da Holz ein Naturprodukt ist, verändert sich seine Oberfläche im Laufe der Zeit“, erklärt Michael Bross, Geschäftsführer des Deutschen Lackinstituts (DLI) in Frankfurt. „Das sind natürliche...

  • Nürnberg
  • 30.07.13
Anzeige
Ein PIN-Code schützt den Rasenmäher.       Foto: Husqvarna / spp-o

Vollautomatische Rasenpflege

Neue Generation kleiner Roboter auf dem Markt (spp-o) - Es geht mit einem bewährten, überaus erfolgreichen Produktkonzept in die nächste Runde: Nach der Einführung im Jahr 1995 hat Husqvarna seine 20-jährige Erfahrung und Expertise in den neuen Automower 308 gesteckt.  Der Roboterrasenmäher überzeugt durch clevere Funktionen und bereichert die Produktfamilie der jüngsten Generation durch größere Flächenleistung und hohe Flexibilität. Als großer Bruder des 305 bewältigt der 308 bis zu 800...

  • Nürnberg
  • 30.07.13
Platz ist in jeder Schräge - passgenaue Einbauschränke, die sich hinter farbenfrohen Schiebetüren verstecken, machen es möglich.       Foto: djd / TopaTeam / raumplus

Individuelle Lösungen für das Dachgeschoss

Bafa-Liste für förderbare Anlagen (djd/pt) - Wohnräume unterm Dach mit ihren Schrägen bringen bei richtiger Planung die gewünschte Wohlfühlatmosphäre. Hilfe und Tipps gibt es dazu beispielsweise bei Tischler- und Schreinerbetrieben vor Ort. Beim Zusammenspiel von Wand- und Bodenfarbe fängt die Planung des Dachgeschosses an - und hört mit exakt eingepassten Schränken oder Raumteilern längst nicht auf. Eine gute Idee ist es, den Fachmann von Beginn an einzubeziehen. „Der Tischler kann...

  • Nürnberg
  • 30.07.13
Foto: Allianz / A-R.NET

Geisterfahrer? Ruhe bewahren!

Tempo drosseln und rechts bleiben (Auto-Reporter.NET) - Ein Albtraum, der leicht Realität werden kann: Nichts ahnend steuert man sein Gefährt auf der Autobahn, setzt zum Überholen an und plötzlich kommt es zur Begegnung mit einem Kraftfahrer, der sich offensichtlich in der Richtung geirrt hat - einem so genannten Geisterfahrer. Wer jetzt falsch reagiert, muss mit dem Schlimmsten rechnen. Das oberste Gebot heißt: Ruhe bewahren. Denn wer in Panik verfällt und das Lenkrad verreißt, verliert...

  • Nürnberg
  • 30.07.13
Bei den Handwerksberufen ist die Auswahl für junge Leute groß.       Foto: Aktion Modernes Handwerk / spp-o

Handwerk bringt dich überall hin

Karriereplattform www.handwerk.de informiert über Chancen (spp-o) - Die Welt entdecken und seine Talente voll ausspielen – eine handwerkliche Ausbildung garantiert eine spannende Karriere, mit der man nach den Sternen greifen kann. Die Karriereplattform www.handwerk.de bietet einen Überblick über die zahlreichen Möglichkeiten im Handwerk.   Vom Bootsbauer, der in Nizza Luxusjachten restauriert, über den Visagisten in Hollywood bis zum Kfz-Profi, der in der Boxengasse...

  • Nürnberg
  • 30.07.13
Im Kfz-Meisterbetrieb werden Gebrauchtwagen vor dem Verkauf gründlich durchgecheckt und aufbereitet.       Foto: ProMotor

Den Gebrauchten lieber vom Meisterbetrieb

... denn dort werden Autos gründlich gecheckt Wer beim Gebrauchtwagenkauf auf Nummer sicher gehen will, wählt den Weg ins Autohaus oder den Kfz-Meisterbetrieb. Dort werden die Gebrauchten vor dem Verkauf gründlich durchgecheckt und aufbereitet. Oft liegt ein Zustandsbericht vor, und nicht selten ist die Hauptuntersuchung frisch. „Der Händler hat auch viele Gebrauchtfahrzeuge seiner Kunden im Angebot, die er genau kennt und die meist scheckheftgepflegt sind“, sagt ein Sprecher...

  • Nürnberg
  • 29.07.13
Ein Packplan hilft, das Auto für die Urlaubsreise richtig zu beladen.       Foto: ProMotor

Packplan hilft bei der Urlaubsfahrt

Ladung sollte immer gesichert werden (ProMotor) - Die nächste Urlaubsfahrt mit dem Auto kommt bestimmt. Dann sollte man nicht nur rechtzeitig an einen Wagencheck in der Werkstatt denken, sondern auch an die richtige Beladung. Ein Packplan hilft dabei. Als Faustregel gilt: Leichtes obenauf und Schweres nach unten, mittig und möglichst dicht an der hinteren Sitzbank deponieren. So bleibt das Auto gut in der Spur. Die Ladung sollte dabei immer gesichert werden – egal, ob im Kofferraum,...

  • Nürnberg
  • 16.07.13
Heilpflanzen können helfen, den Magen zu beruhigen.       Foto: oh

Das „zweite "Gehirn" sitzt im Bauch

Ärger und Sorgen können auf Magen und Darm schlagen Millionen Menschen fühlen sich unwohl und leiden unter Durchfall, Verstopfung, Aufstoßen, Magenkrämpfen und -schmerzen. Experten sagen: Die Gründe hierfür sind Fehlinformationen in unserem zweiten Gehirn, unserem „Bauchhirn“ im Verdauungstrakt. Eine neue Studie zeigt, wie sich durch hochdosierte ätherische Öle aus der Klostermelisse dieses Bauchhirn wieder beruhigen lässt. Aus Alltagsproblemen entstehen Krankheitsbilder, deren...

  • Nürnberg
  • 09.07.13
Mietwagen am besten schon in Deutschland buchen und den Vertrag genau prüfen.       Foto: Auto-Reporter.NET

Mietwagen genau prüfen

Auto vor Urlaubsantritt schon in Deutschland buchen (Auto-Reporter:NET) - Wer für seinen Urlaub einen Mietwagen einplant, sollte für Buchung und Anmietung einige ADAC Tipps beachten.  Der Club rät, das Fahrzeug vor Reiseantritt in Deutschland zu buchen. So bleibt ausreichend Zeit, Preise und Leistungen in Ruhe zu vergleichen – außerdem sind alle Vertragsbestandteile in deutscher Sprache vorhanden. Bei Problemen am Urlaubsort steht dem Touristen dann außerdem ein Ansprechpartner in...

  • Nürnberg
  • 09.07.13
Die Lebensmittel-Experten von TÜV SÜD geben gerne Hinweise, was beim Eisverzehr beachtet werden sollte.       Foto: TÜV SÜD

Eis – der unbeschwerte Genuss?

TÜV SÜD-Lebensmittelexperten geben Tipps für Verbraucher 620 Millionen Liter Speiseeis verzehrten die Deutschen pro Jahr. Das entspricht einem Pro-Kopf-Verbrauch von etwa 7 Litern. Die Lebensmittel-Experten von TÜV SÜD geben Hinweise, wie Verbraucher wichtige Qualitätsunterschiede erkennen und was aus hygienischen Gründen beim Eisverzehr beachtet werden sollte. Der Markt eisgekühlter Süßwaren teilt sich in drei Segmente: Ganzjährig angebotenes industriell hergestelltes Markeneis,...

  • Nürnberg
  • 08.07.13
Ungetrübtes Badevergnügen: Mit moderner Steuerungstechnik lässt sich der Pool automatisieren und fernsteuern.       Foto: djd / Zodiac

Fernsteuerung für den Swimmingpool

Zentrale Regeltechnik sorgt für mehr Komfort (djd/pt) - Moderne Hausautomationssysteme machen das Leben leichter. Sie öffnen und schließen Rollläden und Markisen je nach Tageszeit und Wetterlage, steuern die Heizung und überwachen die Sicherheit des Gebäudes. Auch das Schwimmbecken im Garten lässt sich jetzt mit moderner Automatisierungs- und Steuerungstechnik kontrollieren. Alle Funktionen und Systeme, die für eine gute Wasserqualität, angenehme Temperaturen und mehr Badespaß im Becken...

  • Nürnberg
  • 08.07.13
Roststellen am Heizungskörper sind mehr als ein Schönheitsfehler und sollten ausgebessert werden.       Foto: Deutsches Lackinstitut / spp-o

Heizkörper brauchen regelmäßige Pflege

... für ein glänzendes Ergebnis (spp-o) - Der Sommer ist die beste Zeit, um die Heizkörper intensiv auf ihren Zustand zu überprüfen. Wenn sie vergilbt sind, der Lack abblättert oder sogar Roststellen zu sehen sind, dann ist eine Neulackierung angezeigt. Und dafür eignen sich die warmen Tage des Jahres am besten. Denn der Heizkörper muss kühl sein, da der Lack sonst zu schnell trocknet und sich deshalb nicht gut verarbeiten lässt. „Notwendig ist eine Neulackierung vor allem dann, wenn...

  • Nürnberg
  • 08.07.13
Auch Nahrungsergänzungsmittel können helfen, die schlanke Linie einzuhalten.       Foto: Benjamin Heinzel / Fotolia.com / spp-o

Bauchfett gezielt bekämpfen?

Ein pflanzliches Extrakt kann Fettpolster gezielt abbauen (spp-o) -  Gerade im Sommer nehmen sich viele Menschen vor, abzunehmen und gesünder zu leben. Besonders das Fett am Bauch empfinden die meisten als störend. Eigentlich soll es unsere inneren Organe schützen, so hat die Natur sich das gedacht. Doch da die meisten Menschen zu viel und zu fett essen und sich zu wenig bewegen, wird der Speckring um die Körpermitte schnell zu üppig. Er ist allerdings nicht nur unschön anzusehen, sondern...

  • Nürnberg
  • 03.07.13
Von Juni bis August machen Marder vermehrt Jagd auf Brems- und Kühlwasserschläuche. Das kann für den Auto-Besitzer ziemlich teuer werden.       Foto: HUK-Coburg / Auto-Reporter.NET

Beißattacken können gefährlich werden

Marder knabbern gern an Schläuchen im Motorraum (Auto-Reporter.NET) - Für Autofahrer mit Straßengarage hat eine gefährliche Zeit begonnen: Die Marder sind wieder unterwegs. Wenn Marder sich paaren, verteidigen die Männchen besonders heftig ihr Revier und leider nutzen viele den engen Raum unter der Motorhaube als kuschlige Wohnhöhle. Wird ein Pkw oft an unterschiedlichen Orten geparkt, findet sich häufig auch auf dem neuen Parkplatz ein Marder, der es sich unter dieser Motorhaube bequem...

  • Nürnberg
  • 25.06.13
Schlanke Beine sind der Wunsch vieler Frauen. Wenn Schwellungen auftreten, muss man die Ursachen suchen.       Foto: Imagesource BeautysWoman

Hilfe bei geschwollenen Beinen

Es ist in jedem Fall wichtig, den Ursachen auf den Grund zu gehen (spp-o) -  Fettansammlungen an Beinen und Armen werden häufig auf Übergewicht oder mangelnde Bewegung geschoben. Doch in vielen Fällen macht man es sich mit solch vorschnellen Urteilen zu leicht. Schuld an unnatürlich großen Fettmengen kann auch ein Lipödem sein, eine chronische Erkrankung, bei der die Fettverteilung im Körper gestört ist (http://www.daslipoedem.de/index_de.html). Bei der Erkrankung sammelt sich im Körper...

  • Nürnberg
  • 21.06.13
Falsch getankt? Hier ist der Fachmann bzw. die Fachfrau aus dem Kfz-Meisterbetrieb gefragt.       Foto: ProMotor

Augen auf an der Zapfsäule

Bei Falschbetankung Motor nicht starten (ProMotor) - Geträumt und unachtsam zur falschen Zapfpistole gegriffen – mehr als 5.000 Autofahren passierte 2012 dieses Missgeschick. Und es kann jedem widerfahren, denn die Benzin-Zapfpistole passt auch in den Einfüllstutzen eines Diesel-Fahrzeugs. Bei Benzinern hingegen schützt eine dickere Dieselzapfpistole vor Verwechslung. Nur wenige Liter des falschen Kraftstoffs im Dieseltank genügen, um die Pumpe-Düse-Einspritzanlagen zu beschädigen....

  • Nürnberg
  • 03.06.13
Alles frisch im Verbandkasten? Die steril verpackten Teile laufen nach fünf Jahren ab und müssen ausgetauscht werden.       Foto: ProMotor

Auch beim Auto auf die Verfallsdaten achten

Nicht nur den Verbandskasten regelmäßig prüfen (ProMotor) - Bei Lebensmitteln ist es gang und gäbe, und auch Arzneimittel kennen das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD). Doch gibt es so etwas auch beim Auto? Ja, sagt ein Sprecher des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK).  Neben jenen Teilen, die nach einer bestimmten Kilometerleistung oder auf Grund der Nutzungsdauer zum Austausch anstehen, gibt es auch welche, die an einem Datum ablaufen. Das gilt dann auch, wenn sie vorher nie...

  • Nürnberg
  • 03.06.13
Der wachsende Markt Oldtimer erfordert eine kompetente Wartung und Reparatur.       Foto: ProMotor / Timo Volz

Geschäft mit Oldtimern gewinnt an Bedeutung

Zusatzzeichen „Fachbetrieb für historische Fahrzeuge" (ProMotor) - Auf die wachsende Bedeutung des Old- und Youngtimer-Marktes für das Kfz-Gewerbe hat Robert Rademacher, Präsident des Zentralverbands Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK), hingewiesen.   Mit Old- und Youngtimern könnten gute Geschäfte gemacht werden, so Rademacher. Laut DAT-Report 2013 würden die Oldtimerbesitzer im Durchschnitt etwa 1.400 Euro pro Jahr für Wartung und Reparatur ausgeben.  Die Anforderungen an die Betriebe für...

  • Nürnberg
  • 27.05.13
Eine regelmäßige Wartung der Bremsen ist unerlässlich. Das Wechseln der Bremsflüssigkeit gehört in die Hände von Fachleuten.       Foto: ProMotor / Timo Volz

Nicht am falschen Ende sparen

Regelmäßige Wartung erspart teure Reparaturen (ProMotor) - Die Deutschen sind Wartungsmuffel. Laut Report der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) ließen sie im vergangenen Jahr 0,90 Wartungsarbeiten pro Auto durchführen, 2011 waren es noch 0,96. „Das ist am falschen Ende gespart“, warnt ein Sprecher des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK). Autos brauchen Pflege und Wartung, damit sie sicher und wie geschmiert rollen. Säumige Fahrzeugbesitzer nehmen dabei...

  • Nürnberg
  • 27.05.13
Mit den richtigen Zusätzen sorgen die Scheibenwischer für den Durchblick.       Foto: ProMotor / Timo Volz

Das richtige Mittel gegen Mücken und Co.

Zusätze für die Scheibenwaschanlage (ProMotor) - Die Scheibenwaschanlagen vieler Autos sind jetzt immer noch auf Winter eingestellt. Für die wärmeren Jahreszeiten mit Insekten und anderen Ablagerungen sind die Frostschutzzusätze aber weniger geeignet. Doch auch nicht jeder Reiniger für den Sommerbetrieb ist empfehlenswert. Tests in Fachzeitschriften helfen bei der Orientierung. Mit Wasser allein wird keine Windschutzscheibe wirklich sauber. Vor allem tote Insekten widersetzen sich den...

  • Nürnberg
  • 27.05.13

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.