Fränkische Meisterschaften im Poetry Slam

Wann? 01.03.2018 20:00 Uhr

Wo? Kolpinghaus, Forchheim DE
Fränkischen Meisterschaften im Poetry Slam am 1.März in Forchheim im Kolpinghaus (©: Frankenslam)
Forchheim: Kolpinghaus | (Forchheim) - Das ist schon eine kleine Sensation: Die älteste Regionalmeisterschaft Deutschlands kommt nach Forchheim in das Kolpinghaus. Hier hat der Poetry Slam schon seit 2005 Tradition und zählt zu den beständigsten Slams in ganz Bayern.

12 Jahre fränkische Meisterschaften
Wunderbare Künstler wurden von den Slammastern*innen aus ganz Franken nominiert. Es werden die besten Poet*innen Frankens im Wettstreit der Worte zusammentreffen, um ihre*n Meister*in zu küren.

Allerdings möchte die Fränkische Poetry Slam Meisterin 2017, Frederike Jakob zeigen, was sie drauf hat und will ihren Titel in jedem Fall verteidigen. Die Herausforderer sind sieben Slammer/innen, die aus verschiedenen Poetry Slams der Metropolregion nach Forchheim entsandt wurden.

Besonderer Gast des Abends ist Friedrich Herrmann, Landesmeister Thüringen 2015 und Halbfinalist der deutschsprachigen Meisterschaften. Der Slam-Poet aus Jena ist mittlerweile in der Szene gut bekannt, hat Auftritte im gesamten deutschsprachigen Raum und gewinnt regelmäßig Wettbewerbe. Die Moderation des mit Sicherheit kurzweiligen Abends übernehmen Pauline Füg und Felix Kaden, der seit rund acht Jahren regelmäßig Poetry Slams auch in Forchheim organisiert.

01.03.2018 // 20.00 Uhr // 91301 Forchheim // Kolpingsplatz 1 (Kolpinghaus)
Einlass ab 19.00 Uhr // Tickets ab 8,70 € // Ermäßigung verfügbar

Karten: http://bit.ly/2t0SCft
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.