Brauhaus-Durchfahrt wieder freigegeben

Forchheim: Brauhaus |

FORCHHEIM (pm/rr) – Die so genannte Brauhaus-Durchfahrt zwischen Hornschuchallee und Paradeplatz ist wieder freigegeben.

Das bedeutet, dass der Verkehr zwischen Marktplatz und Hornschuchallee nun wieder in getrennten Bahnen ablaufen kann: Der Verkehr aus der Hornschuchallee Richtung Paradeplatz fließt nun wieder per Einbahnregelung nach rechts durch die Brauhaus-Durchfahrt. Das gilt auch für die Linienbusse.

Der Verkehrsfluss vom Marktplatz läuft ebenfalls nur in einer Richtung am Waffengeschäft Höhnlein vorbei Richtung Hornschuchallee. Die bisherigen Übergangsregelungen wurden aufgehoben, die neue Verkehrsführung ist entsprechend beschildert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.