Theater für Kinder in Fürth "Wie Findus zu Pettersson kam"

Das ENsemble
4Bilder

das renomierte Zelttheater "Theater für Kinder" der Familie Daniel
Maatz (Maatz Entertainment) kommt in Ihre Stadt:

10.03.2017 - 12.03.2017

Fürth
Kirchweihplatz Unterfarrnbach

Vorstellungen:
täglich 15:00 Uhr
Sonntag 11:00 & 15:00 Uhr

Das Zelt ist gut beheizt
Info-Telefon: 0162-8012377

Kartenvorverkauf: 11.00 - 12.00 Uhr

Spielzeit ca. 50min
Für Kinder ab 2 Jahren

Theaterstücke "Wie Findus zu Pettersson kam"

Der neue Nordqvist: So niedlich war Findus noch nie! Es war einmal ein Pappkarton, in dem waren grüne Erbsen drin.

Zunächst. Dann, als sie aufgegessen waren, kam etwas anderes in den Karton: ein kleiner Kater, noch so klein, dass er Platz in einer Hand hatte. Ein Geschenk für Pettersson. So fangen Märchen an. Und der alte Pettersson hatte ein
Gefühl, als wenn man an einem Sommermorgen das Rollo hochzieht und das warme Sonnenlicht hereinströmt.

Noch kann der Kater nicht sprechen und noch trägt er keine Hose - aber eines Tages, beim Zeitungslesen, da ist es so weit: "So eine Hose will ich auch haben", sagt Findus.

Was für einen wunderbaren Kater Pettersson doch bekommen hat!

.......sehen Sie das Ende selbst.

Daniel Maatz ist Puppenspieler aus Leidenschaft und möchte den Kindern
das gute vermitteln. Pädagogisch wertvoll vermittelt er seit Jahren
wundervolle Theaterstücke wie "Grüffelo, Kasperlegeschichten etc."
"Jährlich ändern wir unsere Theaterstücke, so das wir unser
Stammpublikum damit begeistern können", berichtet Daniel Maatz.

"Zufriedene Kinder sind uns eine Herzensangelegenheit, das Puppenspiel
habe ich durch meine Eltern und Großeltern erlernt, es bietet
Abwechslung in der Zeit der Tablets und PC, denn unser Theater bietet.

Autor:

Maximilian Schmitz aus Fürth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen