Neuer Kindergarten am Vacher Schönblick
Engagement für Kinder

26Bilder

FÜRTH/VACH - Unter großer Anteilnahme und Beteiligung der Bevölkerung wurde am Sonntag, dem 12.September 2021 der neu errichtete Kindergarten im Vacher Schönblick eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben. Zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung ließen es sich nicht nehmen und waren gekommen, um das neue Domizil für 75 Kinder in Augenschein zu nehmen.

Begonnen hatte der Tag mit einem Festgottesdienst in der über 960 Jahre alten Wehrkirche St. Matthäus. Ausgehend von dem Motto „Glaube, Liebe, Hoffnung“ gaben Mitarbeiter der KIrchengemeinde Auskunft darüber, was diese Worte für sie bedeuten. Man sammelte Segenswünsche für den neuen Kindergarten. Diese wurden symbolisch auf ein „Segens Zelt“ geheftet.
In einem nicht enden wollenden Zug pilgerte man dann, abgesichert durch Feuerwehr und DLRG, der Regnitz entlang im Wiesengrund zum Schönblick. Für Dekan Jörg Sichelstiel und Tobias Thiem, Abteilungsleiter im Jugendamt, zuständig für die Fürther Kindertagesstätten, wurde es zu einer Mutprobe der besonderen Art. Pfarrer Markus Pöllinger hatte Sie eingeladen, mit einem DLRG-Rettungsboot flußaufwärts zu fahren. Ein unvergessenes Erlebnis, wie Pfarrer Markus Pöllinger, betonte. An einem Priel (Nebenarm) der Regnitz wohlbehalten angekommen, hörte man schon Klänge des Vacher Posaunenchores.
Im Rahmen der Einweihung folgten Grußworten von Fürths Oberbürgermeister Dr. Jung und Fürths Dekan Sichelstiel, in denen man die Beharrlichkeit im Einsatz für die Kinder der Vacher Kirchengemeinde betonte. Es erfolgte die Schlüsselübergabe durch Architekt Markus Hilpert an die Vorsitzende des Kindergarten-Bau-Ausschusses, Tanja Hacker. Diese reichte den Schlüssel wiederum weiter an die Leiterin der Einrichtung, Frau Verena Ließ. Es sang das Vokal-ensemble „Potpourri“. Ortspfarrer Markus Pöllinger nahm schließlich die Einweihungshandlung vor und spendete den Segen.
Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Es war einiges geboten. Führungen durch das Gebäude wurden angeboten. Das Personal hatte einen Infopoint gestaltet, wo etwas zu Umzug, Konzeption und den Schwerpunkt „Natur“ zu erfahren war, der Förderverein stellte sich vor. Zudem fanden Aktionen für die Kinder statt.
https://www.kirchevach.de

Autor:

Markus Pöllinger aus Fürth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.