Fast 400-jährige Wirtshaustradition in Fürth gerettet

Die Postkutsche vor dem Grünen Baum in Fürth ist ein schönes Symbol für die über 390-jährige Geschichte des Wirtshauses.
  • Die Postkutsche vor dem Grünen Baum in Fürth ist ein schönes Symbol für die über 390-jährige Geschichte des Wirtshauses.
  • Foto: bayernpress
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

Zukunft des Grünen Baums in der Gustavstraße scheint gesichert

FÜRTH (pm/nf) - Das Verwaltungsgericht (VG) Ansbach hat den Antrag auf einstweiligen Rechtsschutz eines Anwohners in der Gustavstraße gegen die Baugenehmigung zur Sanierung der Traditionsgaststätte „Grüner Baum“ abgelehnt.

Ein „erfreuliches Ergebnis“ für Oberbürgermeister Thomas Jung, der sich sehr zufrieden darüber zeigt, dass das VG der Gaststätte mit ihrer mittlerweile über 390-jährigen Geschichte vollen Bestandsschutz zuspricht. Dabei stellte das Gericht heraus, dass sich im Zuge der Sanierung die Gastraumflächen um 20 Quadratmeter verringern und die Stadt mit verbindlichen Auflagen zum Lärmschutz sogar Verbesserungen für die Anwohner getroffen hat.
Für den OB ist diese Entscheidung im Hinblick auf die Zukunft der Gustavstraße als lebendiger Treffpunkt der Gastlichkeit von überragender Bedeutung: „Es freut mich besonders auch für den engagierten Investor Philipp Streng, der dieses Gebäude mit viel Aufwand saniert und sogar eine Originalgaststube aus dem Jahr 1607 denkmalgerecht restauriert, und die künftigen Wirte. Eine Kommentierung des Klägerverhaltens unterbleibt ausdrücklich.“
Fürths Rechts- und Ordnungsreferent Mathias Kreitinger ergänzt: „Mit dieser Entscheidung ist zwar zunächst „nur“ ausgesagt, dass kein Baustopp verhängt wird. Aufgrund der eingehenden und eindeutigen Begründung des Gerichts bin ich jedoch sehr zuversichtlich, dass auch die eigentliche Klage in der Hauptsache abgewiesen wird und die Zukunft des „Grünen Baums“ gesichert ist.“

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen