Betrieb ist für 50 Gäste nicht witschaftlich
Fürther Theater bleibt weiter geschlossen

Das Stadttheater in Fürth.
  • Das Stadttheater in Fürth.
  • Foto: Daniel Karmann
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

FÜRTH (dpa/lby) - Das Stadttheater in Fürth bleibt erst einmal geschlossen. "Für 50 Personen brauche ich unser Fürther Stadttheater mit 700 Plätzen nicht aufsperren", sagte Oberbürgermeister Thomas Jung (SPD)  mit Blick auf die kürzlich bekanntgewordenen Lockerungen der Staatsregierung für Theateraufführungen.

Demnach sind ab dem 15. Juni wieder Theateraufführungen in geschlossenen Räumen mit bis zu 50 Personen erlaubt. "Das hilft letztlich einem Theater wenig", monierte Jung. Er schlug vor, das Hauptaugenmerk auf das Abstandsgebot zu legen. "Es dürfen 100 Menschen in den Biergarten, wenn der Abstand gewahrt wird, warum dürfen dann nicht 100 Personen ins Theater mit entsprechendem Abstand?" 

Ihn beschäftigten darüber hinaus immer mehr "Zweifelsfragen", sagte Jung. Eine Bürgerin habe im Rathaus angefragt, warum in Hotels kein Buffet erlaubt sei, aber in Supermärkten Salatbuffets möglich seien. "Wir konnten da nur antworten: Das ist halt so in Bayern. Aber erklären oder irgendeinen sachlichen Grund kann man beim besten Willen nicht liefern", meinte der Oberbürgermeister.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen