Frauen-Union auf Landkreistour

Die Frauen-Union Fürth Land, mit Ministerin Melanie Huml und Landrat Matthias Dießl, auf Tour durch den Landkreis.
  • Die Frauen-Union Fürth Land, mit Ministerin Melanie Huml und Landrat Matthias Dießl, auf Tour durch den Landkreis.
  • Foto: Frauen-Union Fürth Land
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - „Pflege mit Zukunft“, unter diesem Motto hat der Kreisverband der Frauen-Union Fürth Land zu einer Landkreistour mit der Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Frau Melanie Huml (im Bild mit Mappe), eingeladen.

Gemeinsam mit Landrat Matthias Dießl wurden zwei neue Versorgungsformen für Senioreninnen und Senioren besucht. In Cadolzburg eine ambulant betreute Wohngruppe und in Seukendorf der Katharinnenhof.
Mit einer informativen Abschlussdiskussion wurden in Puschendorf viele Themen dann mit der Ministerin intensiv diskutiert.
Die aktuellen Pflegepolitik und die vielen offenen Punkte wie zum Beispiel fehlende Informationsstellen für pflegende Angehörige, zu wenige Kurzzeitpflegeplätze, Schwierigkeiten in der Tarifstruktur der Pflegeberufe, Finanzierung der Heimkosten, langandauerndes Anerkennungsverfahren bei ausländischen Pflegekräften waren einige davon.
Der wichtigste Ansatz, der allen Anwesenden am Herzen lag: In unserer Gesellschaft müssen Pflegeberufe mehr anerkannt und wertgeschätzt werden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen