959. Vacher Kirchweih der St. Matthäuskirche (1059-2018)

Wann? 16.09.2018 09:30 Uhr

Wo? Kirche St. Matthäus Vach, Vacher Kirchenweg 5, 90768 Fürth DEauf Karte anzeigen
Vacher Kirchweih-Kärwa: http://www.kirchevach.de
Fürth: Kirche St. Matthäus Vach |

9.30 Uhr: Festgottesdienst

zur 959. Kirchweih von St. Matthäus Vach (1059-2018) mit Pfarrer Pöllinger, Pfarrer Deusing und dem Vacher Posaunenchor - http://www.kirchevach.de

14.00 Uhr: Kirchweihumzug

mit Kirchenmodell: http://www.kirchevach.de
2018 steht ganz im Zeichen der Kirchenvorstandswahl: Ich glaub. Ich wähl.

Von den Urspüngen der Vacher Matthäus-Kirchweih…
Am Anfang war die Kirche…
Die erste urkundliche Erwähnung Vachs findet sich in den Gründungshandschriften Bischofs Gundekars II von Eichstätt. Der Urkunde nach lässt sich die Weihe der Kirche auf den Matthäustag (21. September) des Jahres 1059 datieren. Die Vacherinnen und Vacher waren stolz auf ihre „St. Matthäus-Kirche“ und wiederholten daraufhin die Feier Jahr um Jahr am Matthäustag.

Ob die anfangs wohl hölzerne Kapelle schon damals zu Zirndorf gehörte, wissen wir nicht. Mittlerweile zieht ein Modell im Festzug wieder mit, begleitet von Vertretern des Kirchenvorstandes der Kirchengemeinde und den aktuellen Konfirmanden..

Jedenfalls im Jahre 1422 wurde Vach eine eigenständige Pfarrei.
Kurz vor dieser Zeit stammen auch die ältesten erhaltenen Balken des Chordachstuhls. Eine Besonderheit der Kirche sind die aus dem 15.Jahrhundert stammenden Scharwachtürme, die sie als „Wehrkirche“ erscheinen lassen.

Bemerkenswert ist…
vor allem, dass Vach seit über 959 Jahre eine aktive Gemeinde geblieben ist. Denn, wenn hier Menschen singen und beten, die Sakramente empfangen, auf Texte der Bibel und auf die Predigt hören, lebt diese Kirche. Sie will für die Menschen, die hier wohnen, Heimat vor Ort sein, in der Vielfalt der Traditionen, Herkunftsgeschichten und Frömmigkeitsstile. Auch Sie sind eingeladen, sich Zeit nehmen uns zu besuchen, um in der Kirche inne zuhalten. Denn die Kirche ist zuallererst Raum der zum Gottesdienst versammelten Gemeinde. Man findet in ihr ein Stück inneren Frieden. Die Vacher nennen ihre Kirche gerne „ihr Wohnzimmer“. So gehen sie gestärkt, getröstet und motiviert zurück in den Alltag, ins pulsierende Leben der Metropolregion.

Eine fröhliche Matthäus-Kirchweih 2018 
wünscht 
Pfarrer Markus Pöllinger
http://www.kirchevach.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.