offline

Stadtmuseum Fürth

87
Startpunkt ist: Fürth
87 Punkte | registriert seit 24.05.2017
Beiträge: 16 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Die Koexistenz von Tradition und Moderne einer über 1000 Jahre alten Stadt zu verdeutlichen, wirtschaftliche, demographische und kulturhistorische entwicklungsgeschichtliche Aspekte zu beleuchten, ist Aufgabe der zeitgeschichtlichen Dauerausstellung des Stadtmuseums Fürth. Unter dem Titel "Treffpunkt Geschichte" entstand eine lebendige Zeitreise durch Fürth, die nicht nur der Ort für die Vermittlung der Geschichte ist, sondern auch kommunikatives Zentrum der Auseinandersetzung.
1 Bild

200=10 - Fürther Persönlichkeiten in Pappmaschee

Stadtmuseum Fürth
Stadtmuseum Fürth | Fürth | vor 1 Tag

Fürth: Stadtmuseum Fürth | Die Ausstellung "200=10 - Fürther Persönlichkeiten in Pappmaschee" wird verlängert. Wir freuen uns sehr, dass die Figuren unsere aktuelle Sonderausstellung nun bis zum 13. Juni 2018 begleiten dürfen. Fürth ist geprägt von bedeutenden Persönlichkeiten, die in den vergangenen 200 Jahren ihre Spuren in der Kleeblattstadt hinterlassen haben. Zehn der populärsten Fürther Charaktere sorgen bei uns für Aufsehen. Lebensgroß und...

1 Bild

Konzert mit dem Marienstraßenorchester

Stadtmuseum Fürth
Stadtmuseum Fürth | Fürth | am 12.04.2018

Fürth: Stadtmuseum Fürth | Bei dem Konzert mit dem Marienstraßenorchester gibt es einen bunten Mix aus Klassik, Klezmer, Tango, Musettes - irischer und osteuropäischer Musik zu hören. Im Sommer 2001 feierte die Fürther Marienstraße ein Straßenfest. Zu diesem Anlass taten sich mehrere Freunde in der Hausnummer 16 zusammen und gründeten eine Band, ein kleines Orchester – das Marienstraßenorchester. Inzwischen haben alle schon lange einen neuen...

1 Bild

Fürth - 200 Jahre eigenständig

Stadtmuseum Fürth
Stadtmuseum Fürth | Fürth | am 05.04.2018

Fürth: Stadtmuseum Fürth | Jahrhundertelang blieben die herrschaftlichen Rechte über Fürth ungeklärt. Immer wieder stritten sich die drei Herren – Dompropstei Bamberg, Fürstentum Ansbach und Reichsstadt Nürnberg – um die Landeshoheit. Zahlreiche Prozesse vor dem Reichskammergericht führten zu keinem Ergebnis, so dass die Fürther mit den Vor- und Nachteilen der ungeklärten Machtverhältnisse umgehen mussten. Erst durch den Übergang des Markgraftums...

1 Bild

Cassiopeia-Streichquartett - Konzert „Bilder einer Ausstellung"

Stadtmuseum Fürth
Stadtmuseum Fürth | Fürth | am 21.03.2018

Fürth: Stadtmuseum Fürth | Am 5. April 2018, um 19 Uhr, präsentiert das Cassiopeia-Streichquartett in seinem klassischen Konzert „Bilder einer Ausstellung“. Musik in Bildern – Bilder in Musik: In diesem Konzert treffen Musik und Malerei aufeinander. Es entsteht ein interessanter Dialog mit Bildern von Monet bis Kandinsky und Musik von Mozart bis Ravel. Umrahmt von Mussorgskys ‚Bilder einer Ausstellung‘ führt das Cassiopeia Quartett durch Kunst und...

1 Bild

200 Jahre Fürther Industriegeschichte am Beispiel der Südstadt

Stadtmuseum Fürth
Stadtmuseum Fürth | Fürth | am 21.03.2018

Fürth: Stadtmuseum Fürth | Ein Vortrag von Karin Jungkunz. Das Stadtmuseum Fürth lädt in Kooperation mit dem Geschichtsverein Fürth am 08. April 2018, um 14 Uhr, zu dem Vortrag „200 Jahre Fürther Industriegeschichte am Beispiel der Südstadt“ von Karin Jungkunz ein. Mit der Erweiterung der Stadt südlich der Bahnlinie ab der Mitte des 19. Jahrhunderts ist Fürth nicht nur größer, sondern auch vielfältiger geworden. Das Leben spielt sich nicht mehr...

1 Bild

Barbara Ohm referiert über "200 Jahre Stadtentwicklung: Industrie - Wachstum - Architektur"

Stadtmuseum Fürth
Stadtmuseum Fürth | Fürth | am 06.03.2018

Fürth: Stadtmuseum Fürth | Am 15. März 2018, um 19 Uhr, referiert Barbara Ohm über "200 Jahre Stadtentwicklung: Industrie - Wachstum - Architektur". In den 200 Jahren, nachdem Fürth "Stadt Erster Klasse" wurde und endlich eine eigene Stadtverwaltung bekam, hat sich die Stadt enorm entwickelt. Allein die Einwohnerzahlen – 1818: ca. 13.000 – 2018: ca. 128.000 Einwohner – dokumentieren das Wachstum, das eng mit der Wirtschaft verbunden ist. Im Vortrag...

1 Bild

Blues und Soul mit Eisi & Band

Stadtmuseum Fürth
Stadtmuseum Fürth | Fürth | am 07.02.2018

Fürth: Stadtmuseum Fürth | Am 1. März 2018, um 19 Uhr, sind die Fürther Kultmusiker "Eisi & Band" zu Gast bei der Abend-Kultur. Thomas „Eisi“ Eisenhöfer war bei einigen Reisen und Expeditionen mit Holger Heuber unterwegs und hat die meisten seiner Lieder im hohen Norden geschrieben. Eisi begleitete im Winter die Schlittenhundeführer beim Yukon Quest ab Dawson City. Der Titel der neuen CD lautet deshalb auch "Meet the musher". Sie ist ähnlich...

1 Bild

Fürths Baumschönheiten entdecken

Stadtmuseum Fürth
Stadtmuseum Fürth | Fürth | am 30.01.2018

Fürth: Stadtmuseum Fürth | Fürths Baumschönheiten entdecken - wir laden Sie herzlich ein zur Preisverleihung und Ausstellungseröffnung am Samstag, 3. Februar 2018, 14 Uhr Preisverleihung des Fotowettbewerbs „Fürths Baumschönheiten entdecken“ mit Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung im Stadtmuseum Fürth. In einer Großstadt wie Fürth gibt es verbreitet dichte Bebauung, starken Verkehr und viele Einwohner auf engem Raum. Gerade hier...

1 Bild

Aufstieg und Fall des Gänsbergs

Stadtmuseum Fürth
Stadtmuseum Fürth | Fürth | am 17.01.2018

Fürth: Stadtmuseum Fürth | Vortrag "Aufstieg und Fall des Gänsbergs" von Kamran Salimi am 11. März 2018, um 14 Uhr, aus der historischen Reihe Geschichte(n) im Stadtmuseum Fürth. Der Vortrag spannt einen Bogen von den Anfängen der Besiedlung bis in die heutige Zeit. Es wird beschrieben, welche (städtebauliche) Entwicklung der Gänsberg durchlaufen hat und welche Auswirkungen diese auf die Stadtgesellschaft hatte. Der Hauptaspekt richtet sich dabei...

1 Bild

Schwein.Kram!

Stadtmuseum Fürth
Stadtmuseum Fürth | Fürth | am 11.01.2018

Fürth: Stadtmuseum Fürth | Vom 2. Dezember 2017 bis 18. März 2018 ist die Wanderausstellung "Schwein.Kram! - Alltägliche und kuriose Dinge rund um die Sau" von KULTURelle GbR im Stadtmuseum zu Gast. Menschen und Schweine haben eine besondere Beziehung. Das Schwein ist uns genetisch sehr ähnlich und wir haben es zum Fressen gern. Wir nutzen es als Schimpfwort und als Glücksbringer. Wir bewundern es auf der Leinwand und tragen es auf der Haut. ...

1 Bild

Sex in the City

Stadtmuseum Fürth
Stadtmuseum Fürth | Fürth | am 11.01.2018

Fürth: Stadtmuseum Fürth | Am 1. Februar 2018, um 19 Uhr, startet die Abend-Kultur mit "Sex in the City", einem Vortrag über frühneuzeitliche Sexualdelikte von Professor Dr. Wolfgang Wüst, FAU Erlangen-Nürnberg, in die neue Saison. Frühneuzeitliche Sexualdelikte standen stets in einem straf- und zivilrechtlichen Kontext, wie ihn die Policey-Ordnungen des späten 15. bis zum frühen 19. Jahrhundert variantenreich umschrieben. Die Mahnungen der...

2 Bilder

Konzert Chris B. - Der Pianist mit Blues und Rock vom Feinsten

Stadtmuseum Fürth
Stadtmuseum Fürth | Fürth | am 06.09.2017

Fürth: Stadtmuseum Fürth | Der Blues hat einen neuen Vornamen Hinter Chris B. steht der Sänger und Pianist Christian Jung. Als Sideman von Karen Carroll, Sydney Ellis, Jeanne Carroll und Debra Harris spielte er auf Festivals in ganz Europa und hat sich in der Bluesszene einen Namen gemacht. In der Region kennt man ihn als Pianist der Formation Alligators of Swing, bei denen er seit 15 Jahren die Tasten bearbeitet. Chris B. spielt eigene Stücke, die...

1 Bild

Auf in den Süden - Das Buch über die Fürther Südstadt

Stadtmuseum Fürth
Stadtmuseum Fürth | Fürth | am 06.09.2017

Fürth: Stadtmuseum Fürth | Das Stadtmuseum Fürth lädt am 17. September 2017, um 14 Uhr, zu dem Vortrag von Karen Köhler „Auf in den Süden‘ - Das Buch über die Fürther Südstadt“ ein. Die Referentin und Fotografin, die vorab exklusiv einen Einblick in das am 28. September 2017 erscheinende Werk gibt, nimmt alle Interessierten mit auf eine spannende Reise in ein überraschendes Viertel. Karen Köhler hat zwei Jahre lang den größten Fürther Stadtteil...

1 Bild

Fürther Ansichten

Stadtmuseum Fürth
Stadtmuseum Fürth | Fürth | am 01.08.2017

Fürth: Stadtmuseum Fürth | Fürther Ansichten Das Stadtmuseum lädt Sie sehr herzlich zu einem Besuch der aktuellen Fotoausstellung ein. Präsentiert werden noch bis zum 15. Oktober 2017 Aufnahmen aus dem Nachlass von Karl-Heinz Waldfahrer, die vorwiegend in den 1970er Jahren entstanden sind. Diese Zeitspanne gilt heute als ein Jahrzehnt, das von Umbrüchen und Veränderungen geprägt ist. Auch in der Kleeblattstadt gab es bedeutende Einschnitte in das...

2 Bilder

Dr. Schwammberger und OB Jakob in Thorn während der NS-Zeit

Stadtmuseum Fürth
Stadtmuseum Fürth | Fürth | am 01.08.2017

Fürth: Stadtmuseum Fürth | Am 7. September 2017, um 19 Uhr, referiert Kamran Salimi über die Rolle von "Dr. Schwammberger und OB Jakob in Thorn während der NS-Zeit": Bereits zwei Monate nach dem Überfall der deutschen Wehrmacht im September 1939 auf Polen zogen die ersten Beamte und Angestellte der Stadt Fürth zum Aufbau einer Verwaltung in die besetzten Ostgebiete. So ging der bis dahin amtierende und durch zahlreiche Affären politisch schwer...