Nachrichten - Fürth

Lokales

Oberbürgermeister der Stadt Fürth, Thomas Jung, stellt die Position der Stadt Fürth zum kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellwegs klar.
2 Bilder

Stadt Fürth nimmt offiziell Stellung
Baldiger Ausbau des Frankenschnellwegs ausdrücklich erwünscht

FÜRTH (pm/ak) - Aufgrund der Berichterstattung in verschiedenen Medien stellen der Oberbürgermeister der Stadt Fürth, Thomas Jung, und die Stadtbaurätin der Kleeblattstadt, Christine Lippert, folgendes klar.  Die Stadt Fürth begrüßt den kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellwegs auf Nürnberger Stadtgebiet ausdrücklich als wichtige infrastrukturelle Maßnahme für die ganze Metropolregion. Die Stadt Fürth wünscht sich einen möglichst zeitnahen Baubeginn und die ebenso zeitnahe Realisierung...

  • Fürth
  • 10.05.19

Erhebliche Verkehrsbehinderungen nach Verkehrsunfall
Update: Autobahnkreuz Fürth/Erlangen: Hier brauchen Sie momentan starke Nerven!

Update: Für die Dauer der Unfallaufnahme und den Aufräumarbeiten kam es rund um das Autobahnkreuz bis ca. 11.30 Uhr zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und mehreren Kilometern Rückstau. Zwischenzeitlich wurde die Unfallaufnahme durch die Verkehrspolizei Erlangen beendet und die Baustellenführung durch die Autobahndirektion Nordbayern instandgesetzt. Alle Fahrspuren sind für den Verkehr wieder freigegeben. –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– REGION (ots/nf)...

  • Nürnberg
  • 10.05.19
Albrecht von Wallenstein / Portrait.
© Unbekannter Künstler
3 Bilder

Bewusstsein für Geschichte schärfen
Regionaler Rundweg: Wallensteins Lager wird thematisch lebendig

LANDKREIS FÜRTH (mue) - Es war eines der größten Militärlager der Geschichte: In Zirndorf standen sich während des Dreißigjährigen Krieges (1618–1648) mit der Schlacht an der Alten Veste Anfang September 1632 die Heere des protestantischen Gustav II. Adolf von Schweden und des kaiserlich-katholischen Albrecht von Wallenstein gegenüber. Letzterer ließ ein Feldlager errichten, das auf dem Gebiet der heutigen Städte Zirndorf, Oberasbach und Stein insgesamt 16 Kilometer umfasste und in dem fast ein...

  • Fürth
  • 09.05.19
Bei der Eröffnung der Wasserstoff-Tankstelle in Fürth (von links): Lorenz Jung, H2 Mobility Deutschland; Harald Riedel, Stadtratsfraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen Fürth; OB Thomas Jung; Dr. Daniel Teichmann, Hydrogenious Technologies Erlangen; Alexandra Buhl, Autohaus Buhl.

E-Mobilität ohne aufwändige Batterieherstellung
Erste Wasserstoff-Tankstelle in Fürth eröffnet

FÜRTH (pm/ak) - Die H2 Mobility Deutschland und ihre Gesellschafter Shell und Air Liquide haben gemeinsam die erste Wasserstoff (H2)-Tankstelle in Fürth eröffnet. Wasserstoff dient der Betankung von Elektro-Fahrzeugen mit Brennstoffzelle. Ihre Vorteile: kein Lärm, keine Schadstoffe, aber gleiche Nutzung, Geschwindigkeit und Reichweite wie bei Pkw mit Otto- oder Dieselmotor. Wasserstoff-Fahrzeuge haben Reichweiten von 500 bis 800 Kilometer und tanken in nur drei Minuten.Das...

  • Fürth
  • 03.05.19
OB Thomas Jung präsentierte die Ergebnisse der ersten fünf Jahre der aktuellen Stadtratsperiode auf der Terrasse der Innenstadtbibliothek.
Er freut sich darauf, sich ein weiteres Mal um das Amt des Oberbürgermeisters zu bewerben.

OB Thomas Jung zog Bilanz über die ersten fünf Jahre der Stadtratsperiode
Fürth – eine dynamische Großstadt mit Flair

FÜRTH (pm/ak) – In vielen Bereichen hat die Stadt in den vergangenen zwei Stadtratsperioden einen enormen Aufschwung verzeichnet, zahlreiche nachhaltige Projekte wurden dabei auf den Weg gebracht oder vollendet. Seit Beginn dieser Stadtratsperiode zeigt die Entwicklungskurve noch mal steil nach oben, da wurden vor allem in drei wesentlichen Bereichen markante Erfolge erzielt: Wirtschaft, Finanzen und Einzelhandel. Die wirtschaftliche Entwicklung nahm in den vergangenen fünf Jahren spürbar...

  • Fürth
  • 03.05.19
Bürgermeister Thomas Zwingel (vorn, 4.v.l.) und AOK-Regionalleiter Manfred Beuke (r.) zusammen mit Zirndorfer Pedalen-Fans beim Start der 2019er Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“.
Foto: © Uwe Müller

Neuauflage der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“
Pedal-Ritter starten in die Saison!

ZIRNDORF (pm/mue) - Die Fahrradsaison 2019 hat längst begonnen, und auch in diesem Jahr startet die AOK Bayern / Direktion Mittelfranken gemeinsam mit verschiedenen Partnern wieder die Aktion „Mit dem Rad zu Arbeit“ – und zwar bereits zum 19. Mal. Mit von der Partie auch wieder der Zirndorfer Rathaus-Chef Thomas Zwingel, der gemeinsam mit AOK-Regionalleiter Manfred Beuke und KollegInnen der Stadtverwaltung zum Fototermin geladen hatte. Zwingel hält es mit Beuke, der betont: „Mit unserer...

  • Fürth
  • 26.04.19

Panorama

Mit ihrem Engagement bei der Sat.1-TV-Show „Dancing on Ice“ entdeckte Sarah Lombardi ihre Liebe für Eiskunstlauf. Jetzt wird sie bei HOLIDAY ON ICE wieder die Schlittschuhe schnüren.
2 Bilder

Die ,,Dancing on Ice"-Gewinnerin läuft in der berühmten Eisshow
Sarah Lombardi bei HOLIDAY ON ICE!

REGION (pm/nf) - HOLIDAY ON ICE präsentierte in Hamburg eine spektakuläre neue Welt für die kommende Saison und erweitert mit der neuen Show SUPERNOVA und der Erfolgsproduktion SHOWTIME (Nürnberg, 12. bis 15. Dezember 2019, Arena NÜRNBERGER Versicherung) die Tournee-Route. „Das erste Jahr nach unserem erfolgreichen Jubiläum kennzeichnet die Weiterentwicklung einer neuen Ära visionären Eis-Entertainments“, sagt Peter O’Keeffe, CEO und Produzent von HOLIDAY ON ICE. „Für diese Ambition...

  • Nürnberg
  • 21.05.19
Fürths Baureferentin Christine Lippert, Oberbürgermeister Thomas Jung, Wirtschaftsreferent Horst Müller und der für die Realisierung verantwortliche Alexander Ehm (v.l.) präsentierten das Konzept des „Fürther Markts“.
2 Bilder

Am 18. Mai 2019 eröffnet der „Fürther Markt“ mit einem bunten Programm
Der „Wanderzirkus“ hat ein Ende

FÜRTH (tom) – Am Samstag, den 18. Mai, beginnt für die Fürther Innenstadt ein neues Kapitel. Pünktlich um 11.00 Uhr eröffnet Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung den „Fürther Markt“, der auf der ehemaligen Bustrasse zwischen der Fürther Freiheit und der Dr.-Konrad-Adenauer-Anlage seine neue Bleibe gefunden hat. Damit endet nicht nur ein jahrzehntelanges Ringen um die beste Lösung für den „Fürther Markt“ sondern auch das, was OB Jung einen „Wanderzirkus“ nannte. Immer häufiger hatten die...

  • Fürth
  • 13.05.19
Alexander Müller (re.) hat die stark lädierte Sandsteinsäule in seinem Keller gefunden. Steinmetz Peter Stutzmann (2. v. li.) und sein Azubi (li.) Leon Wilke haben sie restauriert, nun weist sie in Flexdorf wieder den Weg nach Ritzmannshof, Untermichelbach und Fürth – auch sehr zur Freude von OB Jung.

Historisches Objekt nach vielen Jahren restauriert
Sandsteinsäule weist den Weg

FÜRTH (pm/ak) - Sie ist im wahrsten Sinne des Wortes wegweisend und zudem ein historisches Zeitdokument: Eine Sandsteinsäule in Flexdorf zeigt seit Kurzem wieder, wie weit es etwa nach Untermichelbach, Ritzmannshof oder Fürth ist. Sie ist, so schätzt der Flexdorfer Gottfried Rotter, gut und gerne 200 Jahre alt. Ein altes Foto aus den 1920er Jahren beweist, dass die Sandsteinsäule schon damals in einem sehr verwitterten Zustand war. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurde sie zweckentfremdet...

  • Fürth
  • 09.05.19
Hanne Henke (li.), Vorsitzende des Vereins Klabautermann, und Projektleiterin Barbara Gerlach hatten auf dem Familienfest viel Spaß mit den anwesenden Kindern.
5 Bilder

Familienfest des Russisch-Deutschen Kulturzentrums
Kultur am Tag der Arbeit

FÜRTH (pm/ak) - Mit einem bunten Familienfest hat das Russisch-Deutsche Kulturzentrum den Tag der Arbeit gefeiert. Die Veranstaltung fand bei herrlichem Wetter rund um den Kulturladen Röthenbach statt. Bis zum Nachmittag besuchten hunderte Besucher, darunter viele russlandstämmige Mitbürgerinnen und Mitbürger und Familien das Fest. Es gab Tanz und Musik und farbenfrohe Trachten zu bewundern, auch kulinarische Leckerbissen, wie Schaschlik, durften nicht fehlen. Im Kinderbereich informierte...

  • Fürth
  • 07.05.19
(v.l.) Cécile Assayag-Zimmermann, Marketing Managerin bei Onlineprinters, Dirk A. Müller, CFO der Onlineprinters-Gruppe, und Cécile Delorme, Leitung Brand Management (r.), übergeben Honorarkonsul Dr. Matthias Everding (2. v.r.) einen symbolischen Scheck in Höhe von insgesamt 10.000 Euro - die Hälfte davon fließt in den Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame, die anderen 5.000 Euro werden für den deutsch-französischen Schüleraustausch verwendet.

10.000 Euro für Völker-Freundschaft
Französischer Honorarkonsul nimmt Spende entgegen

FÜRTH / NEUSTADT A.D. AISCH (pm/ak) - Die Onlineprinters-Gruppe, eine der führenden europäischen Onlinedruck-Dienstleister, spendet 10.000 € für die deutsch-französische Freundschaft. 5.000 € werden für den Wiederaufbau der bei einem verheerenden Brand beschädigten Kathedrale Notre-Dame gespendet, die anderen 5.000 € für deutsch-französische Projekte. Vier Schulen in Fürth und Neustadt an der Aisch erhalten jeweils 1.250€, die zum Beispiel für den Schüleraustausch mit Partnerschulen genutzt...

  • Fürth
  • 03.05.19
Den Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019 findet man auf https://www.wahl-o-mat.de/europawahl2019/

Wahl zum 9. Europäischen Parlament am 26. Mai 2019
Wahl-O-Mat kann helfen, die richtige Partei zu finden

REGION (pm/ak) – Vom 23. bis 26. Mai 2019 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament. Die Bundesregierung hat dafür den 26. Mai 2019 bestimmt. Um den Überblick zu bewahren, welche der 41 zur Wahl stehenden Parteien die eigenen Ideen und Interessen am besten vertritt, wünscht sich mancher einen neutralen und objektiven Ratgeber. Die Autoren des Wahl-O-Mat (www.wahl-o-mat.de/europawahl2019) bieten mit ihrem Programm einen solchen...

  • Fürth
  • 03.05.19

Ratgeber

Neue Studie warnt vor zu viel TV-Konsum ++ Das rät der Experte
Gibt es eine Fernseh-bedingte Demenz?

REGION (pm/nf)  – Das verbale Gedächtnis ist dafür zuständig, sprachliche Botschaften zu erfassen und sie zu verarbeiten. Es ist somit zentral wichtig für die Aufnahme und das Verwenden von Informationen, die uns in Worten – gesprochen oder geschrieben – übermittelt werden. Eine Studie zeigte, dass tägliches Fernsehen von mehr als 3,5 Stunden pro Tag bei Menschen im Alter von 50 Jahren und höher zu einem Abbau des verbalen Gedächtnisses führt. Sie zeigte auch, dass das nicht nur...

  • Nürnberg
  • 16.04.19
Die Omas lieben es für den guten Zweck zu kochen.
2 Bilder

Verstärkung für Beertrude, Rhabarbara und Bromhilde
Löffeln für den guten Zweck

REGION (pm/ak) - Löffeln für den guten Zweck – nach diesem Motto produziert das soziale Startup MyOma seit 2018 Kompott nach Omas Rezept. Jetzt kommt zu den bekannten Sorten Beertrude (Waldbeeren, Kirsche und Minze), Rhabarbara (Rhabarber, Erdbeere, Apfel und Holunderblüte) und Bromhilde (Brombeere, Apfel und Waldmeister) eine neue fruchtige Sorte hinzu: Pfirsich, Mango, Maracuja und Vanille vereinen sich ab April für den guten Zweck. Wie schon bei den bisherigen Sorten können...

  • Fürth
  • 08.03.19
Die smarte Einbruchpräventionssystem von Rehau soll Einbrecher abschrecken, bevor es zu Beschädigungen am Haus kommt.

Intelligente Fenster und Türen schrecken viele Einbrecher ab

REGION (epr/vs) - Ungesicherte Fenster und Türen ziehen Einbrecher magisch an. Wer sein Haus davor wirksam schützen möchte, sollte an diesen beiden Schwachpunkten ansetzen.„My home is my castle“ – ein Statement, das die meisten unterschreiben würden. Dabei spielt das Sicherheitsgefühl eine große Rolle. Rund 80 Prozent der Einbrüche erfolgen über Fenster und Türen und lassen verwüstete Wohnräume und verstörte Bewohner zurück. Sicherheitsglas und -schlösser erschweren Dieben das Eindringen, aber...

  • Nürnberg
  • 19.02.19
Wer sich von den fossilen Brennstoffen frei machen möchte, der investiert in eine moderne Heizungsanlage wie beispielsweise die Ecodan Luft/Wasser-Wärmepumpe von Mitsubishi Electric.

Zukunftsweisende Technologien ersetzen immer mehr die Ölheizung

REGION (epr/vs) - Auch, wenn es immer Schwankungen nach oben und nach unten gibt, der Preis für Heizöl steigt seit Jahren kontinuierlich. Das erleben jetzt mitten in der aktuellen Heizsaison Ölkessel-Besitzer am eigenen Geldbeutel. Die beste Möglichkeit, die Betriebskosten stabil zu halten oder gar zu senken, ist die Investition in eine moderne Heizungsanlage. Eine neue und effizientere Technologie macht häufig mehr Sinn als das erneute Auffüllen des Ölvorrats. Hier kommen die...

  • Nürnberg
  • 28.01.19
Auch Kinder haben großen Spaß, wenn sie die Stärke des Strahls selbst regulieren können.

Lieblingsstrahl auf Knopfdruck mit dem neuen Duschkopf

REGION (spp-o) - Gerade in der kalten Jahreszeit kann eine warme Dusche für wohlige Entspannung sorgen. Mit wenigen Handgriffen ersetzt eine neue Handbrause dank genormter Schraub-Anschlüsse das alte Modell. Den Duschgenuss gibt es aber nur dann, wenn auch die Produktqualität stimmt. Kaum etwas ist ärgerlicher, als den Tag unter einem allzu dünnen Rinnsal, einem in alle Richtungen spritzenden Duschkopf oder einem aggressiv-harten Strahl zu starten. Was dem einen der sanfte, warme Schauer ist...

  • Landkreis Roth
  • 28.01.19
Pfarrer Markus Pöllinger: Gedenkplatte in Auschwitz Birkenau
5 Bilder

Holocaustgedenktag am 27.Januar: "Ein Aufschrei der Verzweiflung und eine Mahnung an die Menschheit"

Vor dem Internationalen Holocaust-Gedenktag am Sonntag hat die frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, einen entschlossenen Kampf gegen Antisemitismus gefordert. In der „Passauer Neuen Presse“ (Samstag) verlangte sie einen „Aufschrei der gesellschaftlichen und politischen Institutionen“ und „gesellschaftlichen Widerstand“ gegen zunehmenden Judenhass in Deutschland. Hintergrundinformation: https://www.youtube.com/watch?v=JgqNm5uVSF0 Die...

  • Fürth
  • 26.01.19

Marktplatz

Anzeige
(Von links nach rechts): Günter Schuster, Spartengeschäftsführer Technik, Dieter Popp, Leiter Business Service Center, Jochen Schneider, Spartengeschäftsführer Baustoffe, Wolfgang Stolz, Regionalleiter Energie, und Bernhard Schleicher, Spartengeschäftsführer Agrar

Geschäftszahlen 2018 vorgestellt
BayWa Franken steigert Umsatz weiter - Digitale Lösungen stärken Präsenz vor Ort

BAMBERG (pm/ak)  – Die BayWa Franken hat 2018 den Umsatz auf 1,07 Mrd. Euro gesteigert (Vorjahr: 1,03 Mrd. Euro). Die Bereiche Technik, Energie und Baustoffe legten deutlich zu. Agrar schnitt angesichts der letztjährigen Trockenheit zufriedenstellend ab. Die BayWa setzt 2019 ihre Investitionen in Ober- und Mittelfranken fort, bringt weitere digitale Lösungen in die Region und Angebote für die Wärmewende beim Verbraucher. Für das internationale Gebrauchtmaschinenzentrum in Bamberg gibt es eine...

  • Fürth
  • 15.04.19
Anzeige
Der Hyundai Kona wird am Aktionswochenende zum ersten Mal als Sondermodell YES angeboten.

Großes Frühlingsfest am 23. und 24. März 2019
Streetdating im Hyundai Autohaus Kummich

FÜRTH (pm/vs) - Hyundai steigert die Frühlingsgefühle. Unter dem Motto „Streetdating bei Hyundai“ lädt das Autohaus Kummich in Fürth (Flößaustraße 190 – 193) vom 23. bis zum 24. März zum diesjährigen Frühlingsfest ein. An diesem Wochenende steht das erste Date mit den YES!-Sondermodellen auf dem Programm. Viele zusätzliche Ausstattungen und Designmerkmale werten die ab sofort beim Autohaus Kummich bestellbaren YES!- oder YES! Plus-Sondermodelle in den Baureihen i10, i20, i30 und Kona...

  • Fürth
  • 22.03.19
Anzeige
Das hochmotivierte Team um Jennifer Iaszenszky (links) freut sich über viele neue Kontakte in Fürth.

STUDIO IMPERIAL – Einfach schön

FÜRTH – Jennifer Iaszenszky und ihr Team haben sich seit 2016 mit dem Hightech Beautysalon STUDIO IMPERIAL in Altdorf einen hervorragenden Namen gemacht. Anfang des Jahres eröffnete nun in der Fürther City, am Rande der Fußgängerzone der zweite Standort. Das hochqualifizierte Team pflegt die Philosophie, ausschließlich bewährte und innovative Behandlungen anzubieten deren Wirksamkeit bestätigt ist. Unwirksame Technologien, die lediglich dem Umsatz gut tun, gibt es hier nicht....

  • Fürth
  • 19.03.19
Anzeige
Karl-Heinz Scherbel (Leitung Abfüllung, M.) und seine Kollegen präsentieren das Original Nürnberger Rotbier, das dieser Tage in den Handel gekommen ist.
3 Bilder

Verkaufsstart: Original Nürnberger Rotbier und Tucher Lager Hell
Tucher präsentiert seine Neuheiten 2019

NÜRNBERG (pm) - In der Nürnberger Gastronomie hat es seine Fangemeinde gefunden: das Original Nürnberger Rotbier aus dem Alten Sudhaus am Schillerplatz. Auf vielfachen Wunsch kommt es nun auch in den Handel. Wie auch das Tucher Lager Hell, das in diesen Tagen seine Premiere feiert. Zwei fränkische Spezialitäten, so unterschiedlich wie Tag und Nacht: Das eine bernsteinfarben mit rötlichen Akzenten und tiefgründig-kraftvoll im Geschmack. Das andere von leichtem Goldgelb und würzig-harmonisch am...

  • Nürnberg
  • 27.02.19
Anzeige
Der E-Bike Truck von ZEG macht wieder Station beim Zweirad-Center Stadler in Fürth und in Nürnberg.

Aktionstage vom 28. Februar bis zum 6. März 2019
Die Welt der Elektroräder im Zweirad-Center Stadler in Nürnberg und Fürth erleben

REGION (pm/vs) - Wer schon immer die innovative Welt der Elektroräder für sich entdecken wollte, der sollte sich den Zeitraum vom 28. Februar bis 6. März 2019 vormerken. Vom 28. Februar bis 2. März machen die E-Bike Trucks von der ZEG (Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft) im Zweirad-Center Stadler in Fürth sowie vom 4. bis 6. März im Zweirad-Center Stadler in Nürnberg Station. Interessierte können die modernsten und aktuellsten Modelle von ZEMO und BULLS begutachten und ausgiebig testen. Auch...

  • Nürnberg
  • 27.02.19
Anzeige

Glücklich sein und Wohlgefühl erleben

BAMBERG / REGION (pm/mue) - Honorarfreies Jahresprojekt 2019 in der Kongresshalle Bamberg: Das Seminar „GLÜCKLICH SEIN – WOHLGEFÜHL LEBEN“ steht ab 2. März monatlich auf dem Programm. Machen Sie 2019 zu Ihrem Glückjahr. Durch einfach Sein das größte Glück erfahren. Lebensfreude pur. Authentizität, Souveränität, Natürlichkeit, Freiheit, Klarheit und Integrität sich selbst und dem Sein gegenüber. Lassen Sie sich begleiten (lotsen) an neun intensiv berührenden Seminar-Wochenenden, die voller...

  • Nürnberg
  • 17.01.19

Freizeit & Sport

Fremde Töpfe in Fürth ©Pixabay

Neuer kulinarischer Stadtspaziergang
Tour für Töpflegucker

„Fremde Töpfe – wie Ingwer, Oliven und Falafel in Fürth heimisch wurden“ ist der Titel einer neuen Stadtführung der Tourist-Information Fürth, die am Sonntag, den 26. Mai 2019 um 11 Uhr am Kohlenmarkt das erste Mal startet. „Bei dieser abwechslungsreichen, kulinarischen Tour stehen die Gastarbeiter, die die Kleeblattstadt in den letzten Jahrzehnten mit Leckerbissen aus ihrer Heimat bereicherten im Mittelpunkt,“ berichtet Eike Söhnlein, Leiterin der Tourist-Information. Nur begrenzte Zeit...

  • Fürth
  • 17.05.19
Thomas Lang, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg (r.), und Thomas Schier, Geschäftsführer des Stadtmarketingvereins Vision Fürth e. V. (l.) präsntieren das Plakat zum, New Orleans Festival.

Sparda-Bank und Vision Fürth e. V. bringen Rock’n’Roll und Blues nach Fürth
Umsonst & Draußen

FÜRTH (pm/ak) - Das New-Orleans-Festival in Fürth feiert von Freitag, den 7. bis Sonntag, den 9. Juni 2019, ein großes Jubiläum: Bereits zum 20. Mal reisen zahlreiche Musiker verschiedener Stilrichtungen auf die Fürther Freiheit, um jede Menge Südstaaten-Flair zu versprühen. Durch das Engagement der Sparda-Bank Nürnberg eG als Hauptförderer des Open-Air-Events erhalten alle Besucher freien Eintritt. Wie schon in den vergangenen Jahren haben Thomas Schier und sein Team des...

  • Fürth
  • 15.05.19
Tapfere Recken in stilechten Ritterrüstungen dürfen beim Mittelaltermarkt auf Burg Rabenstein nicht fehlen.
4 Bilder

MarktSpiegel verlost 25 Familienkarten für den 20. bis 23. Juni 2019
20 Jahre Mittelaltermarkt auf Burg Rabenstein

AHORNTAL (pm/vs) - 20 Jahre Mittelaltermarkt auf Burg Rabenstein, das muss gefeiert werden! Vom 20. bis 23. Juni ist jeder herzlich eingeladen, sich auf eine spannende Zeitreise zu begeben. Geboten ist an allen vier Tagen ein umfangreiches Programm von Aktionskünstlern und Gauklern. Es gibt mittelalterliche Feldschlachten und Schaukämpfe, Puppentheater und Gauklerschule für die Kinder und jeweils eine Feuershow am Abend. Historische Gruppen aus ganz Deutschland lagern vor der Kulisse der 800...

  • Nürnberg
  • 14.05.19

Neue Sonderausstellung im Stadtmuseum Fürth
Spielzeug "Made in Fürth" Von der Zinnfigur zum Bobby-Car

Die Sonderausstellung im Stadtmuseum Fürth präsentiert vom 18. Mai bis 8. September 2019 herausragende Spielzeug-Exponate aus der Sammlung von Karl Arnold. Spielzeugstadt Fürth Fürth war neben Nürnberg und Zirndorf ein Zentrum der fränkischen Spielzeugindustrie. In ihrer Blütezeit, Ende der 1920er Jahre, waren über 100 große Firmen, ebenso wie viele kleine Betriebe, mit der Herstellung von Spielwaren unterschiedlichster Art beschäftigt. Das Angebot reichte von Zinnfiguren und...

  • Fürth
  • 09.05.19

Abend-Kultur im Stadtmuseum Fürth
Hits des Swing, Rock’n Rolls und Blues mit "Cookie und Kola"

Cookie und Kola sind das musikalische Duo, das eigentlich hätte gar nicht stattfinden dürfen. Trotzdem ist es jetzt soweit. Beide sind sie aus demselben Stall mit ähnlicher musikalischer Herkunft und vermutlich demselben Geburtsjahr, haben aber eine grundsätzlich unterschiedliche künstlerische Vita und sind Insidern bekannt. Die eigenwilligen Musiker über ihre eigene künstlerische Biographie: „Cookies Karriere begann mit seiner Band „Rohdiamanten“ und dem Hit „Bring die Kettensäge,...

  • Fürth
  • 09.05.19
Freuen sich auf die Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Andreas Haupt, Hauptgeschäftsführer Region Mittelfranken und Regionalgeschäftsführer Wolfgang Weinberger von der BARMER, sowie von der Spielvereinigung Timo Schiller, Direktor Marketing, und Stefan Nehring, Leiter Vertrieb und Sponsoring.

Krankenkasse unterstützt die Spielvereinigung
Barmer und das Kleeblatt

FÜRTH (pm/ak) - Die SpVgg Greuther Fürth hat mit der Barmer einen neuen Partner gewonnen. Die Krankenkasse wird offizieller Gesundheits- und Jugendpartner der Spielvereinigung. „Gemeinsam mit der SpVgg Greuther Fürth wollen wir die Themen Bewegung und Gesundheit in die Gesellschaft tragen. Fußball begeistert viele Menschen und ist mehr als Sport. Profifußballer haben eine Vorbildfunktion und zeigen uns, dass sich Einsatz und Engagement lohnen. Sie animieren uns, selbst sportlich aktiv zu...

  • Fürth
  • 07.05.19

Auto & Motor

BMW M340i x-Drive.
Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Neue Antriebsvarianten für den BMW 3er
Individueller Kraftprotz

(ampnet/mue) - BMW erweitert zum Juli das Motorenangebot für den 3er. An der Spitze des Modellprogramms steht künftig der M340i x-Drive. Die Limousine wird von einem neuen 374 PS (275 kW) starken Reihensechszylinder angetrieben, der mit einem Acht-Gang-Steptronic-Sportgetriebe, Allradantrieb und Sportdifferenzial verknüpft ist. Damit beschleunigt das Fahrzeug in 4,4 Sekunden von Null auf 100 km/h. Allradantrieb ist ab Juli auch für den 320i, dem 330i und den 330d verfügbar. Dazu kommt als...

  • Nürnberg
  • 22.05.19
Ford Focus ST Turnier.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Wahlweise mit 190 oder 280 PS
Ford Focus ST Turnier: sportlicher Kombi

(ampnet/mue) - Ford bringt Ende Juli den neuen Focus ST Turnier in den Handel. Der von der Performance-Abteilung entwickelte sportliche Kombi ist als Benziner mit 2,3 Litern Hubraum und 280 PS (206 kW) sowie als Diesel mit 2,0 Litern Hubraum und 190 PS (140 kW) zu bekommen. Für den Benziner steht neben dem Sechs-Gang-Schaltgetriebe voraussichtlich ab November auch eine Sieben-Gang-Automatik zur Verfügung. Während der Benziner über ein elektronisch geregeltes Sperrdifferenzial verfügt, kommt...

  • Nürnberg
  • 22.05.19
VW Touareg V8 TDI.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

VW Touareg V8 TDI kann bestellt werden
Das ist Deutschlands stärkster Diesel!

(ampnet/mue) - Mit 421 PS (310 kW) hat der VW Touareg V8 TDI den stärksten Dieselmotor eines deutschen Herstellers unter der Haube. Das Fahrzeug kann ab sofort bestellt werden. Das maximale Drehmoment des 4,0-Liter-Achtzylinders erreicht mit 900 Newtonmetern das Niveau von Supersportwagen; der Wagen beschleunigt in 4,9 Sekunden von Null auf 100 km/h. Zur Austattung gehören unter anderem Luftfederung, Komfortsitze in Leder „Vienna“, eine Diebstahlwarnanlage, Pedale in Edelstahl, das „Licht...

  • Nürnberg
  • 22.05.19
MG ZS.
Foto: Auto-Medienportal.Net/MG

Bis zu 300 Kilometer Reichweite
MG zeigt erstes Elektromodell

(ampnet/mue) - MG, einst die britische Sportwagen-Ikone, fährt in eine elektrische Zukunft. Die inzwischen zum chinesischen Konzern Shanghai Automotive Industry Corporation (SAIC) gehörende Marke hat nach der offiziellen Vorstellung auf der London Motor Show die Bestellbücher für sein erstes elektrisch angetriebenes Modell geöffnet. Und das ist alles andere als sportlich – der ZS EV ist vielmehr die elektrische Version des kompakten SUV der Marke. Allerdings müssen sich die ersten...

  • Nürnberg
  • 22.05.19
Renault Mégane R.S. Trophy-R bei der Rekordfahrt auf der Nürburgring-Nordschleife.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault

Bestzeit in der Nordschleife
Renault Mégane R.S. Trophy-R fährt Rundenrekord

(ampnet/mue) - Der Renault Mégane R.S. Trophy-R hat eine neue Bestzeit für frontangetriebene Serienfahrzeuge in der legendären Nürburgring-Nordschleife aufgestellt. Der französische Rennfahrer Laurent Hurgon benötigte für die 20,6 Kilometer lange und 73 Kurven umfassende Strecke 7:40:100 Minuten. Die gewichtsoptimierte High-Performance-Variante des erst vor Kurzem vorgestellten Mégane R.S. Trophy wird ab Ende 2019 in einer weltweit auf wenige hundert Exemplare limitierten Sonderserie auf...

  • Nürnberg
  • 22.05.19
Auch Diesel und Benziner bleiben beim Kuga im Angebot. Sie erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-TEMP und sind an ein automatisches Start-Stopp-System gekoppelt. Die Ford Eco-Blue-Diesel treten mit vier Zylindern von 1,5 oder 2,0 Liter Hubraum und einer Leistung von 120 PS (88 kW) oder 190 PS (140 kW) an. Der Eco-Boost-Turbobenziner mit 1,5 Liter Hubraum steht in zwei Leistungsstufen zur Wahl: 120 PS (88 kW) und 150 PS (110 kW).
Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Drei Hybrid-Antriebe für Europa
Elektrifizierter Generationssprung beim Ford Kuga

(ampnet/mue) - Ford präsentiert die dritte Kuga-Generation: Das kompakte SUV wird nicht nur mit Verbrennungsmotoren, sondern als erster Ford in Europa mit drei Hybrid-Antriebs-Technologien auf den Markt kommen – als Plug-in-Hybrid, als Eco Blue Hybrid (Mild Hybrid) und als Hybrid (Voll Hybrid). Ford traut dem elektrifizierten Kuga viel zu; das Unternehmen geht davon aus, dass sich nach der Markteinführung im Frühjahr 2020 rund 40 Prozent der europäischen Käufer für eine der drei Versionen...

  • Nürnberg
  • 21.05.19

Frankengeflüster

CSU-Landtagsabgeordnete Petra Guttenberger (li.) mit Evi Kurz und silbernem Ludwig Erhard.
3 Bilder

Informationen aus erster Hand von der Stiftungsvorsitzenden Evi Kurz
Frauen Union & Bayernbund zu Gast im Ludwig Erhard Zentrum Fürth

FÜRTH (mask) - Mitglieder der Frauen Union Nürnberg Süd und des Bayernbundes Franken besuchten das Ludwig Erhard Zentrum (LEZ) in Fürth. Stiftungsvorsitzende Evi Kurz führte Gerlinde Mathes (FU), Thomas Blösel (Bayernbund), Landtagsabgeordnete Petra Guttenberger und weitere 30 Interessierte durchs Geburtshaus Erhards (war 1949 bis 1963 Bundeswirtschaftsminister, gilt als ,,Vater des Wirtschaftswunders") hinter dem Fürther Rathaus und durch die Schau im neuen Museumsgebäude.

  • Fürth
  • 09.04.19
Marcel Remus (rechts) wird von Hubert Gronauer, dem Geschäftsführer des Restaurants ,,Imperial" an der Königstraße, in Nürnberg begrüßt.
5 Bilder

Autobiographie im Restaurant "Imperial" vorgestellt
Millionärs-Makler Marcel Remus! Blitz-Besuch daheim in Franken

NÜRNBERG (mask) - Er ist Franke, einem TV-Millionenpublikum als DER Luxus-Makler von Mallorca bekannt. Seine ,,Lifestyle Night" mit VIPs wie Supermodel Elle Macpherson ist die begehrteste Party der Insel: Marcel Remus (32). Jetzt kam er zurück in die alte Heimat! In knapp zehn Jahren hat Remus (war bis zur 10. Klasse auf dem Leibnitz-Gymnasium in Altdorf) geschafft, wovon viele träumen – erfolgreich im Ausland zu leben. Sein Motto: „Alles anders als alle anderen“. So heißt auch die...

  • Nürnberg
  • 19.03.19
Tucher Marketingdirektor Kai Eschenbacher (li.) mit den Preisträgern. Seit 2015 verleihen die Stadt Nürnberg und die Traditionsbrauerei das „Nürnberger Herz“.
2 Bilder

Gemeinsame Dankeschön-Aktion von der Stadt Nürnberg und der Tucherbrauerei
Ehrenamtliche erhalten das "Nürnberger Herz"

NÜRNBERG (mask) - Bereits zum siebten Mal bedanken sich die Stadt Nürnberg und die Traditionsbrauerei Tucher mit dem „Nürnberger Herz“ bei ehrenamtlich tätigen Menschen ihrer Heimatregion! Die Preistäger: RDJ Rummelsberger Dienste für junge Menschen gGmbH in Nürnberg, ROCK YOUR LIFE! Metropolregion Nürnberg e.V. und Naturschutzjugend (NAJU) im Landesbund für Vogelschutz e.V. (LBV), Kreisgruppe Nürnberg. Sie erhalten jeweils den mit 1.050 Euro dotierten Preis für Anerkennungskultur. „Ohne...

  • Nürnberg
  • 19.03.19
Ministerpräsident Dr. Markus Söder (CSU, li.) und Fürths OB Dr. Thomas Jung (SPD) sorgen bei Jubilar Volker Heißmann für  den passenden Rahmen!
7 Bilder

Zusammen mit seinem Partner Martin Rassau schon viele Erfolge gefeiert
Kein Witz! Hier feiert Kult-Komödiant Volker Heißmann 50. Geburtstag

REGION (mask) - Frankens bester Gaudi-Export ist 50: Nachdem er acht (!) Rollen im Broadway-Musical ,,Little Me" im Fürther Stadttheater gespielt hatte, feierte Kult-Komödiant Volker Heißmann seinen Geburtstag – mit vielen Freunden! Schon mit 5 Jahren stand er auf der Bühne, mit 16 war er die „Maria“ beim Krippenspiel seiner Kirchengemeinde St. Paul. Seinen genialen Partner Martin Rassau lernte er in der Schule kennen. Das Duo spielte im Nürnberger Mautkeller und der „Kleinen Komödie...

  • Nürnberg
  • 12.03.19
Zwei Franken in München:
Ministerpräsident Dr. Markus Söder (li.) überrascht Thomas Gottschalk mit dem neuen Bayerischen
Verdienstorden.
3 Bilder

Im Radio! Gottschalk kriegt neuen Orden von Ministerpräsident Söder

REGION (mask) - Sein Bayerischer Verdienstorden verglühte in den Trümmern seiner Villa in Malibu (USA). Nun hat TV- und Radiolegende Thomas Gottschalk (68) einen neuen Orden bekommen – von Ministerpräsident Dr. Markus Söder (CSU)! Der überreichte dem Show-Titanen die Auszeichnung samt Urkunde am Sonntag in dessen Radiosendung auf Bayern 1. Gottschalk hatte den Orden, der im November mit weiteren Dokumenten in einem Safe verglüht ist, 2001 von Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber erhalten....

  • Nürnberg
  • 06.02.19
Minsterin Judith Gerlach (Mitte) mit Constanze und Michael Oschmann (Unternehmensfamilie Müller Medien).

Bayerns neue Digitalministerin Judith Gerlach zu Gast

FÜRTH (mask) - Hoher Besuch aus München beim Studioleitertreffen von Die Neue Welle im iba-Forum in Fürth! Passend zum Thema Digitalisierung gab die neue bayerische Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach, den Veranstaltern die Ehre. Sie eröffnete das Event mit einem Grußwort. Ziel des Treffens: den Studioleitern der Radio- und TV-Beteiligungen der DNW die digitalen Dienstleister von DNW und Müller Medien vorzustellen, ihnen Unterstützung auf dem Weg ins Digitale an die Hand zu...

  • Nürnberg
  • 14.12.18