Große Ehrungsveranstaltung für 614 Blutspender/innen in Erlangen des Blutspendedienstes des BRK (BSD)

Von links: UteStell aus Heroldsberg, Frank Ruppert, Petra Klafki und Gerhard Krön (alle aus Eckental) - nicht auf dem Bild Anneliese Nehr und Ernst Rothenhöfer
2Bilder
  • Von links: UteStell aus Heroldsberg, Frank Ruppert, Petra Klafki und Gerhard Krön (alle aus Eckental) - nicht auf dem Bild Anneliese Nehr und Ernst Rothenhöfer
  • hochgeladen von Detlef-Lutz Pertek

Stille Helden des Alltags

Fast alle waren zur Ehrungsveranstaltung des BSD in die "Heinrich-Lades-Halle" am Do.,8.11., gekommen; die "einzigartigen Blutspender/innen" wurden für ihre 75, 100, 125, 150, 175 und sogar 200 Blutspenden (BSP), wie der Geschäftsführer des BSD G. Götz diese in seiner Ansprache bezeichnete, in einem Event der acht Kreisverbände (KV) in Mittelfranken geehrt und mit entsprechenden Ehrennadeln ausgezeichnet.
Er sprach von den "stillen Helden des Alltags, ohne die eine Versorgung von Kranken und Verletzten in Bayern so gut wie nicht möglich wäre; ….jeder von ihnen hat es verdient, einmal selbst im Rampenlicht zu stehen, um seine persönliche Würdigung zu erhalten".

Geehrte des KV

Unter den Geehrten aus dem Kreisverband BRK ERH befanden sich für

75-maliges BSP Petra Klafki u. Frank Ruppert aus Eckental
sowieUte Stell aus Heroldsberg,
für 100-maliges BSP Ernst Rothenhöfer ,
für 125-maliges BSP AnnelieseNehr und

für sogar 150-maliges BSP Gerhard Krön (alle aus Eckental).

Nochmals auch ein herzlicher Dank von der BSP-Organisation des BRK KV ERH und des BRK Heroldsberg an seine treuen Spender.

Nächster BSP-Termin in Eckental-Eschenau am Nikolaus-Tag

Dies soll auch eine Erinnerung und Aufmunterung an die bisherigen Spender/innen und Personen sein, die sich als Erstspender beim nächsten Termin im Erlanger Oberland in der Mittelschule von Eschenau am 06.12. von 17.30 - 20.30 Uhr einfinden können. Sie sind alle herzlich eingeladen.

Detlef-Lutz Pertek BRK Heroldsberg BSP-Organisation

Von links: UteStell aus Heroldsberg, Frank Ruppert, Petra Klafki und Gerhard Krön (alle aus Eckental) - nicht auf dem Bild Anneliese Nehr und Ernst Rothenhöfer
Von rechts:, Gerhard Krön und  Anneliese Nehr beim Empfabg der Ehrennadeln

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen