Das Blutspende-Betreuungsteam des BRK Heroldsberg berichtet vom letzten Blutspendetermin in Heroldsberg

Viele Erstspender beim September-Blutspendetermin

Blutspenden rettet Leben - dies sagten sich dieses Mal 121 blutspendewillige Personen und kamen zum Termin am Do. 06.09. in den Bürgersaal von Heroldsberg (neben dem Rathaus).Es herrschte in der Zeit von 17 bis 19 Uhr großer Andrang - vermutlich wegen der TV-Übertragung des Fußballspiels der Nationalmannschaften von Deutschland und Frankreich. Danach erschienen nur noch wenige Blutspender/innen. Vom anwesenden Ärzteteam wurden insgesamt 112 zur Spende zugelassen.Darunter befanden sich auch 13 Erstspender/innen.
Das Betreuungsteam und die Mitarbeiter des Blutspendedienstes haben sich über die zahlreichen Spender/innen sehr gefreut und danken allen anwesenden Besuchern.

Ehrungen

Geehrt werden konnten drei Spender/innen: darunter für dreimaliges Steffen Kehrmann aus Eckental und für zehnmaliges Chantal Paulfeit aus Heroldsberg sowie ein Spender für fünfundzwanziges Blutspenden.

Nächster Termin ist in Eckental-Eschenau in der Mittelschule am Nikolausabend, nämlich Donnerstag, den 06.12.2018 ab 17 Uhr.

Weitere Termine sind noch nicht bekannt.

Für das Blutspendebetreuungsteam des BRK Heroldsberg Detlef-Lutz Pertek

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen