Eintragungsmöglichkeiten Volksbegehren

Engagieren sich für den Artenschutz in Forchheim: Herbert Lüttich, der Vogelexperte des BN im Landkreis, Emmerich Huber von den Forchheimer Grünen und Dr. Uli Buchholz, Vorsitzender des BN im Landkreis (von links).
  • Engagieren sich für den Artenschutz in Forchheim: Herbert Lüttich, der Vogelexperte des BN im Landkreis, Emmerich Huber von den Forchheimer Grünen und Dr. Uli Buchholz, Vorsitzender des BN im Landkreis (von links).
  • Foto: Emmerich Huber
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

Eintragungsfrist für das Volksbegehren läuft!

FORCHHEIM (bk/rr) – Die Stadt Forchheim bildet für das Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern – Rettet die Bienen!“ (Kurzbezeichnung „Rettet die Bienen!“) vom 31. Januar bis 13. Februar einen Eintragungsbezirk.

Es bestehen Eintragungsmöglichkeiten im Eintragungsraum „Einwohnermeldeamt“, weiterhin im Don-Bosco-Heim, in der Volksschule Kersbach und in der Volksschule Buckenhofen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen