Finanzspritze für den Wünschewagen

Mathias Reznik (kaufmännischer Geschäftsführer), Christian Sponsel (technischer Geschäftsführer) und Stefan Schick, Vorsitzender des ASB Forchheim (v.l.).
  • Mathias Reznik (kaufmännischer Geschäftsführer), Christian Sponsel (technischer Geschäftsführer) und Stefan Schick, Vorsitzender des ASB Forchheim (v.l.).
  • Foto: Stadtwerke Forchheim
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

Stadtwerke Forchheim unterstützen den ASB Wünschewagen Franken.

FORCHHEIM (pm/rr) – Mit dem Wünschewagen Wünsche wagen ist eine wundervolle Idee des Arbeiter Samariter Bundes (ASB) für Menschen, denen durch Krankheit oder nach einem langen Leben nur noch wenig Zeit bleibt, einen letzten sehnlichsten Wunsch zu erfüllen. Sei es noch einmal das Meer sehen, das Konzert der Lieblingsband zu besuchen oder weit entfernte Freunde ein letztes Mal zu treffen.

So unterschiedlich wie die Menschen sind auch ihre Wünsche. Was sie verbindet: Aus eigener Kraft können sie sich diese nicht mehr erfüllen. Dort setzt der Wünschewagen des ASB, der nun auch im Raum Forchheim und Bamberg aktiv ist, an.

Die Stadtwerke Forchheim unterstützen dieses einmalige und wichtige Engagement so vieler ehrenamtlicher Helfer mit einer Spende von 1.200 Euro. Ein Teil davon kam zur Eröffnung des Kundencenters in der Hauptstraße 54 durch Essen und Getränke zusammen. Die gleiche Summe legten die neuen Geschäftsführer Christian Sponsel und Mathias Reznik noch einmal darauf.

Bei der Kickoff-Veranstaltung am Samstag, den 12. Januar in der Kaiserpfalz, überreichten sie den Scheck den Verantwortlichen des ASB und würdigten diese wichtige Arbeit und deren Unterstützung.

Autor:

Roland Rosenbauer aus Forchheim

Webseite von Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer auf Facebook
Roland Rosenbauer auf Instagram
Roland Rosenbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.