Beste Mittelschüler in Oberfranken geehrt

v.l.: Christiane Meyer (Bgm Ebermannstadt), Hans-Jürgen Nekolla (Bgm Gräfenberg), Rosi Kraus (Stv. Landrätin Forchheim), Christian Waasner (IHK), Lennard Schmid (Mittelschule Ebermannstadt), Werner Oppel (HWK), Annalena Igel, Paula Stengel (beide Mittelschule Ebermannstadt), Dr. Cordula Haderlein (Schulrätin Forchheim), Lisa Merz (Mittelschule Gräfenberg), Claus Schwarzmann (Bgm Eggolsheim), Ronja Schubert (Mittelschule Eggolsheim),SchAD Ulrich Löhr, Leon Walz, Jonathan Jung (beide Mittelschule Neunkirchen)
  • v.l.: Christiane Meyer (Bgm Ebermannstadt), Hans-Jürgen Nekolla (Bgm Gräfenberg), Rosi Kraus (Stv. Landrätin Forchheim), Christian Waasner (IHK), Lennard Schmid (Mittelschule Ebermannstadt), Werner Oppel (HWK), Annalena Igel, Paula Stengel (beide Mittelschule Ebermannstadt), Dr. Cordula Haderlein (Schulrätin Forchheim), Lisa Merz (Mittelschule Gräfenberg), Claus Schwarzmann (Bgm Eggolsheim), Ronja Schubert (Mittelschule Eggolsheim),SchAD Ulrich Löhr, Leon Walz, Jonathan Jung (beide Mittelschule Neunkirchen)
  • Foto: Staatliches Schulamt Forchheim
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

FORCHHEIM (pm/rr) – 52 Schülerinnen und Schüler wurden oberfrankenweit für ihre herausragenden Leistungen mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Hierzu fanden in allen neun Schulamtsbezirken Ehrungsveranstaltungen statt, die die Regierung von Oberfranken zusammen mit den Schulämtern, der Handwerkskammer für Oberfranken, der Industrie- und Handelskammer (IHK) für Oberfranken Bayreuth und der IHK zu Coburg initiierte.

"Mit dieser Auszeichnung wollen wir zum Ausdruck bringen, dass die Mittelschulen ein wertvoller Teil unseres Schulsystems sind und dass auch dort ausgezeichnete Leistungen erzielt werden", so die Regierungspräsidentin von Oberfranken Heidrun Piwernetz im Rahmen der Ehrung der besten Absolventinnen und Absolventen der Mittelschulen in Stadt und Landkreis Bayreuth. "Mit ihrem Abschluss sind die Schülerinnen und Schüler auf eine weitere schulische Ausbildung oder gleich auf die Berufswelt bestens vorbereitet."

Neben der Regierungspräsidentin nahmen u.a. Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Landräte, Bürgermeister, Repräsentanten der Kammern sowie Vertreter weiterer Behörden und Gremien an den Bestenehrungen teil.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen