Reparieren statt wegwerfen
Reparatur-Café Forchheim wieder erfolgreich

Seit Jahren schon findet in regelmäßigen Abständen bei Packmer’s das Forchheimer Reparatur-Café statt und auch am 10. März war es erfolgreich und wurde von Menschen aus dem ganzen Landkreis besucht. Über vierzig reparaturbedürftige Gegenstände wurden gebracht und in vielen Fällen konnte auch geholfen werden. Diesmal war sogar ein Fahrrad dabei, an dem der Schlauch am Hinterrad gewechselt wurde – diesen hatte der Besucher gleich mitgebracht. Zwei Nähmaschinen konnten wieder in Gang gesetzt und mehrere Haushaltskleingeräte repariert werden. Doch es gab auch Geräte, die mit dem Hinweis „da kann man nichts mehr machen“, bedacht wurden.
Vor einigen Jahren u.a. von der NATURSTROM AG und dem Landratsamt Forchheim ins Leben gerufen, hat sich das Reparatur-Café inzwischen etabliert. „Das Reparatur -Café ist ein wichtiger Beitrag, um Müll zu vermeiden und CO2-Emissionen zu vermeiden“, erklärte Christina Lenzen von NATURSTROM. Die Reparierer und Repariererinnen helfen alle ehrenamtlich. Damit es auch wirklich ein „Café“ ist, bei dem Menschen zusammenkommen, backen freiwillige Helferinnen und Helfer jedes Mal verschiedene Kuchen, der Kaffee wird vom Packmer´s gestellt.
Aufgrund des hohen Bedarfs konnte Anfang des Jahres die Pfarrgemeinde Verklärung Christi gewonnen werden, die für zusätzliche Reparatur-Café-Termine an Samstagen Räume zur Verfügung stellt. „Der Samstag bietet sich für berufstätige Reparierer an, die wochentags nicht können“, ergänzt Klara Günther. „Wir sind der Pfarrgemeinde sehr dankbar, deren Raum nutzen und dort auch Werkzeuge lagern zu dürfen.“

Die nächsten Termine stehen fest

Die nächsten Termine für das Reparatur -Café sind Samstag den 18. April und Samstag den 16.05. jeweils von 15 bis 18 Uhr bei Verklärung Christi und am Dienstag, den 09. Juni bei Packmer’s. Wie immer erfolgen die Reparaturen kostenlos auf Spendenbasis. Weitere Informationen findet man unter https://transition-forchheim.de/reparatur-cafe-2. Neue Reparateur*innen und auch Kuchenbäcker*innen sind immer sehr herzlich willkommen. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter reparatur-cafe@transition-forchheim.de.

Autor:

Klara Günther aus Landkreis Forchheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen