Bücherfreund und Musikus

Wann? 28.01.2018 16:00 Uhr

Wo? Friedmanns Bräustüberl, Bayreuther Str. 14, 91322 Gräfenberg DE
Gräfenberg: Friedmanns Bräustüberl |

Autorenlesung mit Michael Helmbrecht.

GRÄFENBERG (pm/rr) – Am Sonntag, 28. Januar lädt der Kulturverein Wirnt von Gräfenberg um 16.00 Uhr zu einer Autorenlesung mit Michael Helmbrecht ins „Poeten-Eckela“ ins Friedmanns Bräustüberl, 1. Stock, Bayreuther Straße 14 (vor dem Hiltpoltsteiner Tor).

Als Mit-Initiator und -Sprecher des Gräfenberger Bürgerforums hat er einst den allmonatlich das Städtchen heimsuchenden Nazis kräftig den Marsch geblasen. Später fand Michael Helmbrecht auch als Vorsitzender der Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg die richtigen Töne gegen den braunen Spuk.

Heute erholt sich der Bücher- und Musikliebhaber davon im Harmonie-Reich der Töne. Als Gitarrist musiziert er zusammen mit Freunden in dem von ihm gegründeten Gypsy-Swing-Ensemble „Satcho“.

Beruflich lehrt der studierte Sozialpädagoge, Soziologe und Philosoph an der Technischen Hochschule Nürnberg, Fakultät Sozialwissenschaften. Dort ist er unter anderem auch Beauftragter für die internationalen Beziehungen der Fakultät. Kulturverein und Bürgerforum freuen sich auf das literarische Wiedersehen im Poeten-Eckela.

Der Eintritt ist frei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.