Zirndorf lädt am 24. März zum großen Frühlingsmarkt auf den Marktplatz
Endlich geht‘s wieder „nauswärts“!

Ideen, Angebote und Überraschungen – der Frühlingsmarkt auf dem Marktplatz bietet für jeden etwas.
2Bilder
  • Ideen, Angebote und Überraschungen – der Frühlingsmarkt auf dem Marktplatz bietet für jeden etwas.
  • Foto: ZiMa
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

ZIRNDORF (pm/ak) - Mit einem attraktiven Markt zum verkaufsoffenen Sonntag wird am 24. März in Zirndorf der Frühling begrüßt: Von 13 bis 18 Uhr können Besucher am Marktplatz und in der Innenstadt die Angebote an den zahlreichen Marktständen entdecken.

Präsentiert werden Schmuck, Mode, Kunsthandwerk, Geschenkideen, Accessoires, nützliche Dinge für Haus und Garten und viele Anregungen zur Oster- und Frühlingsdekoration. Die Aussteller locken mit einem Gewinnspiel, Gratisproben, Verkostungen und Osteraktionen wie Eier fräsen und bemalen.
Auf dem Marktplatz dreht für die Kinder wieder die beliebte Kindereisenbahn ihre Runden. Das Team vom Jugendhaus lädt die kleinen Besucher in seinem Pavillon am Marktplatz zum Mitspielen und zum Kinderschminken ein. Ein Ballonkünstler formt fantasievolle Ballontiere nach den Wünschen der Kleinen. Tradition hat auch das Zirndorfer Huhn, das wieder Süßigkeiten an die Kinder verteilt. Tanzvorführungen der Zumba-Kids wird es um 14 und 16 Uhr am Partnerschaftsplatz geben. In der Nürnberger Straße im Bereich des Friedhofeinganges wird es von 15 bis 15:30 Uhr „Kitzomba“ zum Mitmachen geben. Die Cyrenesia wird um 14:30 Uhr in der Hauptstraße und um 15:30 Uhr in der Nürnberger Straße wieder mit ihren Tanzgruppen das Publikum begeistern.
Auch die Zirndorfer Händler beteiligen sich am verkaufsoffenen Sonntag und laden mit frühlingshaften Angeboten und Aktionen zu einem entspannten Einkaufsbummel entlang der Hauptstraße, dem Marktplatz, der Fürther Straße und der Nürnberger Straße ein.
So werden beispielsweise die bikedevilz und die erste Kaffeerösterei Zirndorfs „roestkaffee“ mit einem Stand vertreten sein und Ihre neuesten Bikes und Kaffeespezialitäten aus Lateinamerika vorstellen, bzw. anbieten. In der Papeterie Lennert findet ein großer Spieleverkauf statt, bei dem Freunde von Brettspielen auf ihre Kosten kommen werden. Auch die Medicon-Apotheke wird während der Marktzeit für die Besucher da sein. In der Nürnberger Straße kann man sich in der personal training lounge von AktivFitSein beraten lassen. Bei Brillen Wiegand können Sie sich die neuesten Modelle zeigen lassen. Auch im Zim-Einkaufszentrum haben viele Geschäfte geöffnet und bieten satte Rabatte. In der Schulstraße lockt der Treffpunkt Dertinger mit einem breitgefächerten Frühlings- und Ostersortiment und leckeren Frühlingsocktails. In der Hauptstraße bietet Print Media neben Informationen zu seinen Artikeln und Dienstleistungen traditionell wieder Gegrilltes und Erfrischungen an. Blumig wird es beim Pflanzenhaus Schöner in der Jahnstraße. Hier steht alles unter dem Motto „Osterdeko“ – lassen Sie sich von den Frühlings- und Osterangeboten inspirieren. In den Gaststätten, Metzgereien und an den Marktständen finden die Besucher ein umfangreiches kulinarisches Angebot, das von fränkisch, mediterran bis hin zu internationalen Spezialitäten reicht. So können Sie sich bei der Metzgerei Kehrstephan in der Laube mit saftigem Pulled Pork, Riesenbratwüsten im Weckla, Backschinken und Leberkäs verwöhnen lassen.
Aber auch Freunde süßer Leckereien kommen in den Eisdielen, Bäckereien und Cafés voll auf ihre Kosten. Im Café „Klatsch“ etwa bei leckeren Kuchen, Torten und dem ersten Eis der Saison! Auch in der Eisboutique wird mit neuen und altbewährten leckeren Eissorten die Eissaison eröffnet!
Auch das Städtische Museum Zirndorf lädt an diesem Sonntag zu einer Stadtführung mit dem Titel „Hingeschaut! - Zirndorfs schönste Altstadthäuser und ihre Baugeschichte“ ein. Los geht die 1½ stündige Führung um 11:00 Uhr am Museum in der Spitalstraße.
In diesem Jahr kann die Stadt auch wieder von oben betrachtet werden. Der Turm der St. Rochus-Kirche ist von 13 bis 18 Uhr geöffnet. In über 30 Meter Höhe und nach 153 Treppenstufen wartet ein sehenswerter Blick auf und in die Stadt mit dem Marktgeschehen. Aber auch der Aufstieg allein ist schon eindrucksvoll, vorbei an den vier Glocken und dem Zuhause von Falke und Fledermaus. Der Eintritt beträgt 2 Euro für Erwachsene und 1,50 Euro für Kinder.
Weitere Details zum Frühlingsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag erhalten Sie unter ZiMa Zirndorf Marketing eG,
Tel. 0911 600 47 99,
www.zirndorf-marketing.de
oder direkt in der Tourist Information am Marktplatz 1.

Ideen, Angebote und Überraschungen – der Frühlingsmarkt auf dem Marktplatz bietet für jeden etwas.
Ideen, Angebote und Überraschungen – der Frühlingsmarkt auf dem Marktplatz bietet für jeden etwas.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen