Erfolgreiche Jungtierschau des Kleintierzuchtverein Roßtal

Jedes Jahr zur Roßtaler Kirchweih veranstaltet der Kleintierzuchtverein eine Jungtierschau in einer Scheune am Kreisverkehr. Auch in diesem Jahr waren wieder über 70 Kleintiere zu sehen. Gezeigt wurden verschiedenste Rassen, angefangen von Tauben und Hühnern bis hin zu Kaninchen. Auch Enten und Wellensittiche waren diesmal mit dabei.

Aber nicht nur die Rassetierausstellung stand im Mittelpunkt; besonders für Kinder und junge Familien gab es ein buntes Programm. Während die Kinder beim Kükenschlupf live zusehen oder sich an der Tombola attraktiver Preise erfreuen konnten, waren die Erwachsenen zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen eingeladen.

Gerade in der heutigen Zeit erfreuen sich die Besucher mit den früher "typischen Haustieren" in Kontakt zu kommen. So sind auch alle im nächsten Jahr wieder alle herzlich eingeladen. Desweiteren finden auch im Kleintierzüchterheim in Roßtal während des Jahres mehrere Ausstellungen statt, zu denen ebenfalls alle herzlich eingeladen sind.

Autor:

Christian Schneider aus Landkreis Fürth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.