Frauenpower im Vorstand der Stadtkapelle Zirndorf – ganz ohne Quote

4Bilder

Nachdem die Stadtkapelle Zirndorf mit ihrem Neujahreskonzert im Hans-Reif-Sportzentrum in Oberasbach bereits musikalisch erfolgreich ins neue Jahr gestartet war, fand am 25.02.2016 sogleich die Jahreshauptversammlung statt. In dieser wurde nicht nur auf das vergangene Jahr zurückgeblickt, sondern auch die Vorstandschaft des Vereins, der 65 Mitglieder umfasst, neu gewählt. Somit setzt sich nun die Vorstandschaft der Stadtkapelle Zirndorf e.V. aus alten und neuen Vorstandsmitgliedern folgendermaßen zusammen: Bernd Weber wurde zum 1. Vorstand und Simone Barthel zum 2. Vorstand gewählt. Das Amt der Schatzmeisterin übernimmt Carolin Peter und Lara von Gemünden den Posten der Schriftführerin. Außerdem wurden Detlef Bornschein, Heidrun Keller, Stefan Keller, Johanna Nickisch, Simone Prütting und Elke Theisen-Ruck als Beisitzer berufen. Ganz ohne Frauenquote ist die Vorstandschaft somit mehrheitlich in weiblichen Händen.
Die musikalische Leitung des Hauptorchesters obliegt weiterhin Steffen Schubert, sowie die der Big Band Brassluft Timm Freyer. Musiker, die mitspielen möchten, sind in beiden Formationen jederzeit herzlich willkommen.
Mit dem breit gefächerten musikalischen Programm, das von traditioneller und sinfonischer Blasmusik, über Werke aus dem Opern- und Operettenbereich, bis hin zu modernen Melodien aus dem Rock-Pop-, Film- und Musical-Bereich reicht, wird die Stadtkapelle Zirndorf auch in Zukunft ihr Publikum erfreuen. Überzeugen können Sie sich davon schon am Sonntag, den 08.05.2016 um 15:00 Uhr beim Muttertagskonzert im Zimmermannspark in Zirndorf, zu dem wir Sie bereits heute recht herzlich einladen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen