Als Ersatz Garagenflohmarkt geplant
Frühjahrs-Trempelmarkt in Oberasbach abgesagt

Der Trempelmarkt in Oberasbach im Frühjahr und im Herbst ist seit vielen Jahren sehr beliebt.
  • Der Trempelmarkt in Oberasbach im Frühjahr und im Herbst ist seit vielen Jahren sehr beliebt.
  • Foto: © Stadt Oberasbach
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

OBERASBACH (pm/ak) - Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Maßnahmen kann der Frühjahrs-Trempelmarkt in Oberasbach nicht stattfinden. Geplant war der Trempelmarkt rund ums Rathaus für den 8. Mai 2021.

Derzeit erlauben die in Bayern geltenden Corona-Vorschriften keine Märkte, ausgenommen Wochenmärkte. Beim Trempelmarkt kommt hinzu, dass die Verkaufsstände dort ausschließlich von Privatpersonen betrieben werden. Diese wären an ihrem jeweiligen Stand für die Einhaltung von Abstands- und Hygienevorgaben zuständig. Das ist den Tremplerinnen und Tremplern nicht zumutbar und wäre auch nicht kontrollierbar.

Bereits im vergangenen Jahr mussten die Trempelmärkte im Frühjahr und Herbst wegen der Pandemie schweren Herzens abgesagt werden. „Wir hoffen, dass der Herbst-Trempelmarkt, der für den 11. September 2021 geplant ist, wieder stattfinden kann", so Anja Schönekeß, die Leiterin des Kulturamtes, das die Märkte veranstaltet.

Das Kulturamt plant als Ersatz für den Trempelmarkt – abhängig vom Infektionsgeschehen und den dann geltenden Vorschriften – die Durchführung eines Garagenflohmarktes. Wie im vergangenen Jahr könnte mit dieser Veranstaltungsvariante kurzfristig und flexibel auf das Corona-Geschehen reagiert werden.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen