Herbstmeister im Jubiläumsjahr

Herbstmeister: v.l. Guido Meisenberg, Bojan Besinger, Wolfram Lipp, Andreas Böhm, Kirill Bolshem, Jochen Stüwe
2Bilder
  • Herbstmeister: v.l. Guido Meisenberg, Bojan Besinger, Wolfram Lipp, Andreas Böhm, Kirill Bolshem, Jochen Stüwe
  • hochgeladen von Peter Oppel

Das Landesligateam der Weiherhofer Tischtennisherren hat sein letztes Vorrundenspiel gewonnen und ist Herbstmeister. Gleich drei weitere Mannschaften stehen in ihren Ligen ebenfalls auf Platz eins und sorgen für ein sportlich erfolgreiches 50-jähriges Vereinsjubiläum.

Im erwartet schweren Heimspiel gelang dem Landesliga-Spitzenreiter ein 9:4-Sieg gegen die Gäste von Sparta Noris Nürnberg. Mit 17:1 Punkten beendet der SVW damit die Vorrunde. Auch die 2. Herren- und 2. Damenmannschaft stehen bereits als Herbstmeister der 2. Bezirksliga fest, während die 3. Herrenmannschaft in der
1. Kreisliga im noch ausstehenden Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten SV Großhabersdorf punkten muss, um das Herbstmeisterquartett zu komplettieren.

Entsprechend hob der 1. Vorstand des SV Weiherhof, Frank Giesecke, auf der stimmungsvollen Weihnachtsfeier die Tischtennisabteilung als sportliches Aushängeschild des Vereins hervor.

Karl-Heinz Friedberger

Herbstmeister: v.l. Guido Meisenberg, Bojan Besinger, Wolfram Lipp, Andreas Böhm, Kirill Bolshem, Jochen Stüwe
Autor:

Peter Oppel aus Landkreis Fürth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.