Oberasbach verbessert Lade-Infrastruktur
Neue Ladestationen für Elektroautos

Bürgermeisterin Birgit Huber gemeinsam mit Dr. Alexander Nothaft.
2Bilder
  • Bürgermeisterin Birgit Huber gemeinsam mit Dr. Alexander Nothaft.
  • Foto: Stadt Oberasbach
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

OBERASBACH (pm/ak) - In Oberasbach können ab sofort auch in der Tiefgarage unter dem Rathausplatz Elektroautos mit regionalem Ökostrom geladen werden. Bürgermeisterin Birgit Huber hat gemeinsam mit Dr. Alexander Nothaft, Betreuer für kommunale Kunden bei der N-ERGIE, drei neue Wandladestationen mit je zwei Ladepunkten symbolisch in Betrieb genommen.

Die Ladepunkte verfügen über eine Leistung von je 22 Kilowatt (kW). Vier der Parkplätze mit Ladepunkten stehen der Öffentlichkeit zur Verfügung und sind ausschließlich für Elektroautos vorgesehen, die hier aufgeladen werden. Die zwei weiteren Parkplätze sind für städtische Fahrzeuge reserviert.

„Umwelt und Klimaschutz sind wichtige Herausforderungen, denen wir uns in Oberasbach weiterhin stellen“, sagt Bürgermeisterin Birgit Huber. „Mit der Ausweitung unseres Angebotes an E-Ladestationen wollen wir als Stadt Oberasbach einen Beitrag dazu leisten, die E-Mobilität für unsere Bürgerinnen und Bürger attraktiver zu machen.“

„Als regionaler Energieversorger wollen wir die Ladeinfrastruktur ausbauen, um so die Elektromobilität deutlich voranzubringen und den Klimaschutz zu stärken“, sagt Dr. Alexander Nothaft. „Dabei setzen wir auf enge Partnerschaften: einerseits mit zukunftsgewandten Kommunen wie Oberasbach, andererseits mit den vielen anderen Stadtwerken im Ladeverbund+.“

Weitere Ladestationen in Oberasbach betreibt die N-ERGIE in der Kurt-Schumacher-Straße, der Oberasbacher Straße, der St.-Stephanusstraße sowie in der Tiefgarage des Hotel Bomonti in der Stollberger Straße.

Bürgermeisterin Birgit Huber gemeinsam mit Dr. Alexander Nothaft.
Bürgermeisterin Birgit Huber gemeinsam mit Dr. Alexander Nothaft.
Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen