Kostenloser Schulplaner für Zirndorfer Schülerinnen und Schüler
Praktischer Planer mit wichtiger Intention

Christina Hofmayer (Inhaberin des Hofmayer-Verlages), Bürgermeister Thomas Zwingel und Maria Sussner (Notinsel) präsentieren die aktuelle Ausgabe des Notinsel-Hausaufgabenheftes.
  • Christina Hofmayer (Inhaberin des Hofmayer-Verlages), Bürgermeister Thomas Zwingel und Maria Sussner (Notinsel) präsentieren die aktuelle Ausgabe des Notinsel-Hausaufgabenheftes.
  • Foto: Stadt Zirndorf
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

ZIRNDORF (pm/ak) – Zirndorfer Schülerinnen und Schüler dürfen sich auch im Schuljahr 2021/2022 über einen kostenlosen und zugleich praktischen Schulplaner freuen.

Der Notinsel-Schulplaner beinhaltet allerlei für Zirndorfer Schülerinnen und Schüler wichtige Informationen und schafft darüber hinaus eine gute Basis für strukturiertes Lernen und für die Planung des Tagesablaufs.

Finanziert wird der Planer durch Anzeigen von ortsansässigen Gewerbetreibenden, Ärzten und selbstverständlich auch der Stadt Zirndorf.

Bereits seit elf Jahren versorgt der Hofmayer Verlag aus Amberg in der Oberpfalz die Zirndorfer Schülerschaft mit dem beliebten Schulplaner. Zu den wichtigsten Partnern des Verlages, der sich auf soziale und caritative Themen spezialisiert hat, zählt die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel. Mit dem Projekt Notinsel hat die Stiftung eine Möglichkeit geschaffen, Kindern in Notsituationen Fluchtpunkte aufzuzeigen in denen sie Hilfe bekommen. So bieten alle Geschäfte mit dem Notinsel-Zeichen an der Tür Kindern Zuflucht. Mit dem deutschlandweit größten Kinderschutzprojekt im öffentlichen Raum gelingt es, Kindern in akuten Gefahrensituationen Schutz zu bieten, Menschen zum Hinsehen und Handeln zu bewegen und ein breites Bewusstsein für Kinder zu schaffen.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen