Informationen zur Demenz in der Realschule Zirndorf
Wanderausstellung „Demensch“ eröffnet

Landrat Matthias Dießl eröffnete die Wanderausstellung „Demensch“ in der Realschule Zirndorf.�
2Bilder
  • Landrat Matthias Dießl eröffnete die Wanderausstellung „Demensch“ in der Realschule Zirndorf.
  • Foto: Thomas Klein
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

ZIRNDORF (pm/ak) - Deutschlandweit erhalten täglich ca. 900 Personen die Diagnose Demenz. Im Landkreis Fürth sind aktuell rund 2.000 Menschen an Demenz erkrankt. Fast jeder kommt im Laufe seines Lebens mit der Thematik in Berührung, sei es durch persönliche Betroffenheit in der Familie oder im Freundeskreis, oder durch Berichte in den Medien. Gerade ältere Personen beschäftigen sich häufiger mit der Krankheit.

Die Wanderausstellung „Demensch“ möchte vor allem jüngere Menschen, wie beispielweise Schülerinnen und Schüler erreichen. Auf humorvolle Art und Weise wird die Krankheit vorgestellt und schafft erste Berührungspunkte.„Ich freue mich die Wanderausstellung eröffnen zu dürfen. Das Thema in den Unterricht zu bringen und schon Schülerinnen und Schüler zu sensibilisieren, war uns ein großes Anliegen“ so Landrat Matthias Dießl bei der Eröffnung.
Im Rahmen der zweiten Bayerischen Demenzwoche, wurde die Ausstellung Demensch über die Fördergelder des Bundesprogramms Lokale Allianz für Menschen mit Demenz erworben.Die Wanderausstellung von Cartoonist Peter Gaymann, zeigt Alltagssituationen mit Demenz auf Humorvolle Art mit Begleittexten. In den nächsten Wochen und Monaten tourt sie durch den Landkreis Fürth und macht Halt in den verschiedenen Landkreisschulen. Die Ausstellung eignet sich dabei für Grundschülerinnen und Grundschüler genauso wie für Teenager. Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. stellt hierfür Unterrichtsbegleitmaterial zur Verfügung und will dadurch den Zugang zum Thema Älterwerden, Demenz, Kommunikation und Umgang mit den Erkrankten erleichtern.

Generell kann die Ausstellung „Demensch“ von allen Interessenten aus dem Landkreis Fürth, sowie den Kooperationspartnern der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz, als Wanderausstellung kostenfrei zur Nutzung ausgeliehen werden.Für die Ausleihe der Ausstellung und auch in weiteren Seniorenangelegenheiten, ist die Seniorenbeauftragte des Landkreises Fürth, Frau Tanja Maier, die richtige Ansprechpartnerin.
E-Mail: t-maier@lra-fue.bayern.de

Landrat Matthias Dießl eröffnete die Wanderausstellung „Demensch“ in der Realschule Zirndorf.�
Eine Ausstellung die schon Schülerinnen und Schüler niederschwellig an die Krankheit heranführen soll
Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen