Großer Festkommers mit Innenminister Herrmann
150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Langenzenn

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (links) vertrat den Schirmherren des Festkommers, Ministerpräsident Dr. Markus Söder. Auch Landrat Matthias Dießl (mitte) zählte zu den Ehrengästen.
  • Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (links) vertrat den Schirmherren des Festkommers, Ministerpräsident Dr. Markus Söder. Auch Landrat Matthias Dießl (mitte) zählte zu den Ehrengästen.
  • Foto: Freiwillige Feuerwehr Langenzenn
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

LANGENZENN (pm/ak) - Unter dem Motto „Gott zur Ehr‘, 150 Jahre Feuerwehr“, fand vor kurzem, mit einem Festgottesdienst in der Stadtkirche, der Festakt zum Jubiläum statt.
Nach dem Gottesdienst, der von den beiden Dekanen Friedrich Schuster, Andrè Hermany und dem Gottesdienstteam um Pfarrer und Feuerwehrseelsorger Christian Wolfram gestaltet wurde, konnten die Jubelwehr, sowie die zahlreich erschienenen Gäste und Besucher die Grußworte von Innenminister Joachim Herrmann entgegennehmen. Er kam in Vertretung von Schirmherr Ministerpräsident Dr. Markus Söder zur Jubiläumsfeier nach Langenzenn.Anschließend begab sich der Festzug, angeführt von der Stadtkapelle und der Jubelwehr, mit allen Gästen und den Feuerwehrfahrzeugen zur festlich geschmückten Stadthalle.
Durch einen äußerst kurzweiligen, mit interessanten Reden gespickten, modern gestalteten Festkommers, führte der Heilige St. Florian, dargestellt von Rainer Ströbel. Den musikalischen Teil übernahm die Stadtkapelle Langenzenn.
Zum Ende des Festakts begeisterte Comedian Jörg Kaiser die rund 300 Gäste.

Termine im Jubiläumsjahr

Samstag, 29. Juni 2019
- Sonnwendfeuer am Schwanenweiher mit Livemusik

Samstag, 13. Juli 2019
- Großes Schießhausplatzfest, mit Spiel, Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie und Open Air Musik am Abend mit der Liveband „Die Gerchli“ aus Baiersdorf .

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen