Nachlese zum Oberasbacher Weihnachtsmarkt 2019
Schön wars, auf dem neuen Rathausplatz

Gäste, Aussteller, der Nikolaus und das Christkind... alle hatten ihren Spaß auf dem Oberasbacher Weihnachtsmarkt 2019.
2Bilder
  • Gäste, Aussteller, der Nikolaus und das Christkind... alle hatten ihren Spaß auf dem Oberasbacher Weihnachtsmarkt 2019.
  • Foto: Stadt Oberasbach
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

OBERASBACH (pm/ak) – Am zweiten Adventswochenende fand der Oberasbacher Weihnachtsmarkt zum zweiten Mal auf dem neuen Rathausplatz statt und lockte zahlreiche Besucher an.Den imposanten Mittelpunkt bildeten die beheizten und stimmungsvoll beleuchteten Hochpagoden vom Partnerschaftsmarkt.

Hier konnten italienische, französische, polnische und sächsische Spezialitäten aus den Partnerstädten probiert werden.Natürlich wurde auch von den Oberasbacher Vereinen und Verbänden bestens für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Neben Bratwurst, geräucherten Forellen, Frühlingsrollen, Pizza und Cevapcici rundeten Liwanzen, Weihnachtsplätzchen und Schokofrüchte das kulinarische Angebot ab. Auch die kleinen Gäste kamen mit Kinderpunsch, Kasperletheater und einer Lebkuchenwerkstatt in diesem Jahr nicht zu kurz.

Die Posaunenchöre Algebrass und St. Lorenz, die Blaskapelle Oberasbach, das Akkordeonorchester Fürth, die Klangfarben aus Nürnberg, der Philippine Culture Club, Sara Bauer, Kristina Backhaus, die Musikgruppen O-Malley und die Frankensaiten sorgten an beiden Tagen auf der Bühne mit ausgesuchtem, vorweihnachtlichem Programm, für den musikalischen Rahmen.
Am Samstag bescherten der Nikolaus und das Oberasbacher Christkind traditionell auf der Weihnachtsmarktbühne rund 250 wartende Kinder mit Lebkuchen und Mandarinen.Ausgesprochen gut besucht wurde auch die Krippenausstellung von den Krippenfreunden Nürnberg/Fürth im Rathausfoyer. Passend dazu gab es in diesem Jahr eine wunderschöne Krippe direkt vor dem Rathaus zu bewundern.

Gäste, Aussteller, der Nikolaus und das Christkind... alle hatten ihren Spaß auf dem Oberasbacher Weihnachtsmarkt 2019.
Der neue Rathausplatz war auch in diesem Jahr die perfekte Location für den alljährlichen Weihnachtsmarkt.
Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen