Jubiläum Jugendfeuerwehr Gustenfelden
40 Jahre erfolgreiche Jugendarbeit

Programm des Jubiläums
2Bilder
  • Programm des Jubiläums
  • Foto: Markus Müller
  • hochgeladen von Markus Müller

Gustenfelden – Beim eigentlichen Höhepunkt des Jahres dem Kreisjugendfeuerwehrtag des Landkreises Roth sind die beiden Gustenfeldener Mannschaften leider dieses Jahr im hinteren Drittel gelandet. (Man kann ja nicht immer vorne dabei sein! Wir haben uns trotzdem gefreut!)
Am 14. September 2019 folgt der eigentlich Höhepunkt des Jahres!
Die Jugendgruppe der FFW Gustenfelden feiert ihr 40-jähriges Bestehen. Auf Betreiben des damaligen Kommandanten Josef Klarner wurde 1979 in der „kleinen“ Ortsfeuerwehr Gustenfelden eine Jugendwehr gegründet. Da es damals noch keine Veranstaltungen wie den Kreisjugendfeuerwehrtag des Landkreises Roth gab wurde am Jugendfeuerwehrtag der Stadt Nürnberg teilgenommen. Zum 38igstenmal hat dieses Jahr ein Jugendfeuerwehrwehrtag im Landkreis Roth stattgefunden. Gustenfelden war als einzige Feuerwehr der Gemeinde Rohr immer dabei. Auch darum möchte die Jugendwehr das 40-jährige Jubiläum mit allen Bürgern und interessierten Feiern. Außerdem werden an diesem Tag noch die beiden neuen Mannschaftstransportwägen der Feuerwehren Regelsbach und Gustenfelden offiziell in Dienst gestellt.
Die Feuerwehr Gustenfelden hat für diesen Tag ein interessantes Programm zusammengestellt.
14:00 Uhr Begrüßung
14:30 Uhr Beginn der Olympiade
16:30 Uhr Siegerehrung mit Grußworten der Ehrengäste
17:00 Uhr Übergabe der beiden neuen MTW´s an die Feuerwehren Regelsbach und Gustenfelden
Ab ca. 18 Uhr gemütlicher Grillabend
Die Feuerwehr Gustenfelden freut sich auf jeden Besucher!

Programm des Jubiläums
Der neue MTW aus Gustenfelden
Autor:

Markus Müller aus Landkreis Roth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.