Eigenes Feuerwerk ist verboten
Gemeinsam Silvester auf dem Rother Marktplatz feiern!

Am 31. Dezember darf sich jedermann an einem professionellen Feuerwerk auf dem Rother Marktplatz erfreuen. Das Mitbringen und Zünden privater Feuerwerkskörper ist verboten!
  • Am 31. Dezember darf sich jedermann an einem professionellen Feuerwerk auf dem Rother Marktplatz erfreuen. Das Mitbringen und Zünden privater Feuerwerkskörper ist verboten!
  • Foto: Salvatore Giurdanella
  • hochgeladen von Victor Schlampp

ROTH (pm/vs) - Mit einem professionellen Feuerwerk feiert die Stadt Roth am 31. Dezember auf dem Rother Marktplatz den Jahreswechsel. Bei freiem Eintritt ist jeder herzlich eingeladen, mitzufeiern. Wichtig: Das Mitbringen und Abbrennen von Feuerwerkskörpern aller Art ist aus Sicherheitsgründen verboten und wird vor Ort auch kontrolliert.
Gestartet wird um 22 Uhr mit Musik, die Jung und Alt animiert, das Tanzbein zu schwingen. Bevor ein Feuerwerk den Jahreswechsel einläutet, führt Bürgermeister Ralph Edelhäußer durch einen kurzweiligen Jahresrückblick. Auch nach Mitternacht sorgt ein DJ für den perfekten musikalischen Mix, um heiter und ausgelassen ins Jahr 2020 starten zu können. Für das leibliche Wohl werden Heiß- und Kaltgetränken sowie kleine Snacks angeboten.

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.