Meldfrist nur noch bis 12. November: Landkreis Roth sucht die erfolgreichsten Sportler

Jeder Sportverein im Landkreis Roth hat das Recht im Rahmen der Wettbewerbsbedingungen, einzelne Spielerinnen und Spieler oder auch Teams für die Ehrung am 11. Januar zu nominieren.
  • Jeder Sportverein im Landkreis Roth hat das Recht im Rahmen der Wettbewerbsbedingungen, einzelne Spielerinnen und Spieler oder auch Teams für die Ehrung am 11. Januar zu nominieren.
  • Foto: © Stefan Schurr/Fotolia.com (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Einmal im Jahr ehrt der Landkreis Roth seine erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler. Aktuell werden Bewerbungen für die große Gala am 11. Januar 2019 entgegen genommen.

Das Organisationsteam des Landkreises hat die Meldeblätter bereits an die Vereine verschickt. Diese werden gebeten, ihre Meldungen bis spätestens 12. November 2018 beim Landratsamt einzureichen. Die für die Ehrung geltenden Kriterien sind im internet - www.landratsamt-roth.de - veröffentlicht. Hier stehen auch die Meldeblätter zum Download bereit oder können online gleich ausgefüllt und an das Landratsamt geschickt werden. Die Sportlerehrung findet am Freitag, 11. Januar, 19 Uhr, in der Anton-Seitz-Halle in Roth statt. Ausgezeichnet werden erfolgreiche Einzel- und Mannschaftssportler aus dem Sportjahr 2018 (Ehrungszeitraum: 1. November 2017 bis 31. Oktober 2018). Sportlerinnen und Sportler, die nicht in einem Landkreisverein aktiv sind, aber ihren Wohnsitz hier haben, können ebenfalls geehrt werden.
Höhepunkt der Veranstaltung wird wieder die Bekanntgabe sein, wen die Athletinnen und Athleten aus ihrem Kreis zur „Sportlerin/zum Sportler“ und zur „Mannschaft des Jahres“ gewählt haben. Für die Auszeichnung mit der „Gläsernen Eins“ können auch die Vereine eigene Vorschläge einreichen. Diese werden dann bei der Nominierungsrunde mit den Sportjournalisten der drei Lokalzeitungen aus dem Landkreis mit herangezogen.
Doch nicht alleine um Erfolge geht es bei der Landkreis-Sportlerehrung. Die Ehrung wird von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm begleitet, bei dem Topleistungen sehenswert präsentiert werden. Wer Interesse an einem Auftritt bei der Sportlerehrung hat, kann sich beim Organisationsteam im Landratsamt Roth melden.
Alle Fragen zum Thema Sportlerehrung beantwortet im Landratsamt Roth Kristina Kastner, Telefon 09171/81-1347, Mail unter kristina.kastner@landratsamt-roth.de.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.