Wegen der Corona-Pandemie
Rother Klarinettentage finden nun doch nicht statt!

Die Bläsersolisten von Profive stecken mit ihrer Spielfreude an.
  • Die Bläsersolisten von Profive stecken mit ihrer Spielfreude an.
  • Foto: Profive
  • hochgeladen von Victor Schlampp


UPDATE: Wegen der verschärften Maßnahmen der Bayerischen Staatsregierung aufgrund des täglich rasanten Anstieges der Coronainfizierten können die vom Stadtorchester zusammen mit der Kulturfabrik organisierten 8. Rother Klarinettentage inklusive des Konzertes der Gruppe "Profive" nun doch nicht stattfinden. Bereits gekaufte Karten können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Alle Fragen werden gerne im Büro der Kulturfabrik unter 09171 848-714 beantwortet.

ROTH (pm/vs) - Trotz der aktuellen Corona-Pandemie werden die 8. Rother Klarinettentage wie geplant vom 30. Oktober bis 1. November stattfinden. Die Veranstalter versichern, dass die strengen Hygienevorschriften penibel eingehalten werden.

Der Siegeszug der Klarinetten in der klassischen Musik ist maßgeblich Wolfgang Amadeus Mozart zu verdanken. Der Komponist verliebte sich in dieses damals in dieser Form noch relativ junge Instrument und widmete ihm sogar ein eigenes Konzert. Bereits in den Symphonien von Ludwig van Beethoven wird die Klarinette gleichberechtigt neben den anderen Blasinstrumenten eingesetzt. Seitdem gibt es kaum eine Musik- und Stilrichtung, bei der Klarinetten unterschiedlichster Bauart und Tonlage nicht eingesetzt worden sind und werden.
Die Rother Klarinettentage richten sich an Jung und Alt, die Spaß am gemeinsamen Musizieren haben und bereits einige Jahre Klarinette spielen. Um Mitmachen zu können, sollte man Literatur ab Grad 3 beziehungsweise Mittelstufe spielen können oder eine D2-Prüfung abgelegt haben. Selbstverständlich werden mit den Rother Klarinettentage auch Studierende und Profis angesprochen, die Lust haben, ihre Leidenschaft mit den extra für dieses Wochenende engagierten Dozenten zu vertiefen und mit anderen Klarinettenspielern zu teilen.
Beginn ist am 30. Oktober, 20 Uhr, in der Kulturfabrik mit einem Konzert der Gruppe „Profive“. Die fünf Musikerinnen und Musiker haben alle eine Professur an ener deutschen Musikschule inne.
Am Samstag und Sonntag (31. Oktober/1. November) erwartet die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ab 9 Uhr Proben und Workshops mit den Dozenten Manfred Lindner, seiner Klarinettenklasse, dem Bamberger Klarinettisten Patrick Vogel und Walter Greschl mit Literatur für Klarinettenensemble und Klarinettenorchester, und mit viel Spaß am Musizieren. Klarinetten und Mundstücke im Test bietet unter Coronabedingungen Wolfgang Dietz.
Ein gemeinsames Abschlusskonzert am Sonntagnachmittag (1. November, 15 Uhr) in den schönen Gewölberäumen der Ratsstuben im Rother Schloss Ratibor rundet das Wochenende perfekt ab.

Anmeldung bis 23. Oktober erforderlich

• Wer bei den Klarinettentagen teilnehmen will, kann sich bis spätestens 23. Oktober 2020 via Mail stadtorchester@stadt-roth.de oder telefonisch unter 09171/848114 anmelden. Die Teilnahmegebühr - inklusive Konzert „Profive“ - beträgt 65 pro Person 65 Euro.
• Wer nur das Konzert von „Profive“ besuchen will, kann ganz regulär Tickets an allen Eventim-Vorverkaufsstellen, online auf www.eventim.de oder bei der Kuturfabrik (Telefon 09171/848114) erwerben.

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen