Dankeschön für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer!

Dank für großes Engagement: Pfarrer Christian Konecny (hintere Reihe, Mitte), Diakon Heinrich Hofbeck (hinten rechts), Pfarrer i.R. Willibald Brems (hinten, 3.v.l.) und die ehrenamtlich aktiven Gemeindemitglieder, die zum „Helferfest“ ins katholische Pfarrheim gekommen waren.
  • Dank für großes Engagement: Pfarrer Christian Konecny (hintere Reihe, Mitte), Diakon Heinrich Hofbeck (hinten rechts), Pfarrer i.R. Willibald Brems (hinten, 3.v.l.) und die ehrenamtlich aktiven Gemeindemitglieder, die zum „Helferfest“ ins katholische Pfarrheim gekommen waren.
  • Foto: © Pfarrei Roth
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

ROTH (pm/vs) - Mit einem Fest hat sich die katholische Pfarrei bei den Frauen und Männern bedankt, die ehrenamtlich in der Pfarrei engagiert sind.

Die rund 200 Frauen und Männer sind beispielsweise als Ministranten und Leiter von Jugendgruppen aktiv, gestalten die Gottesdienste als Lektoren, Kommunionhelfer und Chorsänger mit, sind sozial engagiert als Mitglieder des Krankenpflegevereins und des Krankenhausbesuchsdienstes. Wieder andere arbeiten in Gremien wie Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung mit, organisieren die Feste der Pfarrei, sind als Caritas-Sammler unterwegs oder setzen sich in der Seniorenarbeit und in den kirchlichen Verbänden wie Kolping und Frauenbund ein.
Pfarrer Christian Konecny, Bürgermeister Ralph Edelhäußer sowie die Pfarrgemeinderats-Vorstände Albert Rösch und Hartmut Beck dankten den engagierten Gläubigen aus Roth und Eckersmühlen für ihren Einsatz, sie leisteten damit einen maßgeblichen Beitrag für eine lebendige und vielfältige Gemeinde. Im Anschluss an das Fest waren die  anwesenden Helferinnen und Helfer noch zu einem Gottesdienst eingeladen.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen