Stadtbusse mit besserer Technik und mehr Service
Fahrplanwechsel am 15. Dezember. Was ist neu in Roth?

Der Stadtbus fährt auch über Land, um die eingemeindeten Orte mit der Innenstadt zu verbinden.
  • Der Stadtbus fährt auch über Land, um die eingemeindeten Orte mit der Innenstadt zu verbinden.
  • Foto: Landratsamt Roth
  • hochgeladen von Victor Schlampp

ROTH (pm/vs) - Zum Fahrplanwechsel Mitte Dezember ändern sich beim Rother Stadtbus nicht nur einige Abfahrtszeiten und Haltestellen. Neben einer neuen Optik bekommen die Busse auch ein technisches „Update“. Ziel: ein moderner und nutzerfreundlicher Nahverkehr!

Ein wichtiger Baustein im Öffentlichen Nahverkehr bleibt auch weiterhin die Barrierefreiheit. Alle Fahrzeuge verfügen über die Kneelingfunktion, das heißt sie senken sich an der Haltestelle ab und erleichtern das Ein- und Aussteigen. Aber auch das Innere der Busse ist barrierefrei. Es gibt nicht nur eine akustische Haltestellen-Ansage. Auf entsprechenden Displays lässt sich der nächste Stopp auch optisch sofort erkennen. Gut zu erkennen ist das Ziel des jeweiligen Busses auch von außen. Dafür sorgen digitale Anzeigen vorne, hinten und auch seitlich am Fahrzeug.

Bessere Technik, mehr Service

Alle Rother Stadtbusse sind außerdem mit der RBL-Technik ausgestattet. Der vernetzte Computer ermöglicht nicht nur die automatische Steuerung der Anzeigen in und am Bus. Er liefert auch Echtzeit-Daten zu Verspätungen. Über das Internet kann jeder Fahrgast genau sehen, ob der gewünschte Bus rechtzeitig kommt. Stichwort Internet: Die neuen Rother Stadtbusse verfügen außerdem über kostenloses Wlan.

Tickets im Bus

Was viele Nutzer gar nicht wissen: In den Bussen gibt es das komplette Ticket-Angebot des VGN (ausgenommen Abos) zu kaufen. Wer also nach der Busfahrt zum Beispiel noch mit dem Zug nach Nürnberg weiter fährt, kann seinen Fahrschein bis dorthin gleich beim Busfahrer kaufen.

Liniennetz und mehr

Insgesamt sechs Linien fahren durch die Stadt und ihre Ortsteile. Dazu kommen fünf Rufbuslinien und das Anrufsammeltaxi für Roth und Büchenbach. Damit lassen sich ganz einfach auch die Zeiten abdecken, in denen der „normale Bus“ nicht mehr oder noch nicht fährt.

Weitere Informationen

• Nähere Informationen zum Fahrplanwechsel gibt es im Internet unter www.vgn.de
• Für alle Fragen speziell zum Rother Stadtbus steht das Kunden Center am Marktplatz montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 12 Uhr sowie von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr oder telefonisch unter 09171 / 96 76 0 zur Verfügung. Wichtig: Am Mittwoch-Nachmittag ist das Kunden Center geschlossen.

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen