Bürgermeisterwahl in Roth: DAS sind die Bewerber!
Fünf Männer und keine Frau

Fünf Bewerber wollen am 16. Januar als erster Bürgermeister ins Rother Rathaus einziehen.
5Bilder
  • Fünf Bewerber wollen am 16. Januar als erster Bürgermeister ins Rother Rathaus einziehen.
  • Foto: Elke Hötzel-stock.adobe.com
  • hochgeladen von Victor Schlampp

ROTH (pm/vs) - Am nächsten Sonntag wird es spannend: Weil Ralph Edelhäußer in den Bundestag eingezogen ist, wird am 16. Januar ein neuer erster Bürgermeister gewählt. Fünf Bewerber kämpfen um dieses Amt.

• Die CSU schickt Hans-Günter Kraetsch in den Ring. Kraetsch ist von Beruf Rechts- und Fachanwalt und Vorsitzender der Spielvereinigung Roth.
• Für die SPD tritt Andreas Buckreus an. Der amtierende zweite Bürgermeister war bereits 2017 gegen Ralph Edelhäußer in den Ring gestiegen und mit 44 Prozent nur knapp unterlegen. Buckreus von Beruf Polizeibeamter ist zudem Vorsitzender der TSG 08 Roth.
• Ebenfalls sportlich aufgestellt präsentiert sich Florian Weber, der für „Die Partei“ kandidiert. Als Fußball-Abteilungsleiter des TSV Bernlohe will Weber, der als Gärtner bei der Stadt Roth beschäftigt ist, Humor in den Wahlkampf bringen.
• Stefan Kuschel arbeitet als Notfallsanitäter und tritt für die noch junge Partei „die Basis“ in den Ring. Wie der Name schon sagt, spielen verschiedene Formen für mehr Bürgerbeteiligung eine große Rolle.
Neben Andreas Buckreus ebenfalls bereits seit vielen Jahren in der Kommunalpolitik tätig ist.
• Unternehmensberater Michael Ruthardt, der damals noch als FDP-Mitglied 2011 bei der Bürgermeisterwahl angetreten war. Inzwischen parteilos hat Ruthardt für die aktuelle Wahl eine kommunalpolitische Initiative mit dem Namen „Rother Demokraten“ gegründet.
Vier der Kandidaten haben der Redaktion ein Foto zur Verfügung gestellt. Die Bilder finden sich in der Galerie.

Es wird spannend

Der Wahlausgang am Sonntag ist vollkommen offen. Die Bürgerinnen und Bürger in Roth wählen traditionell ihren ersten Bürgermeister nicht nach der Parteizugehörigkeit, sondern nach der Persönlichkeit. Neben den bekannten SPD-Politikern Heinrich Pürner, Hans Weiß und Richard Erdmann, gab es mit Friedrich Wambsganz von 1969 bis 1984 auch schon einmal einen parteilosen Rathauschef. Seit 2011 hat Ralph Edelhäußer von der CSU diesen Posten inne. Auch wenn die anderen drei Kandidaten aus der zweiten Reihe starten, so könnten sie trotzdem für eine Überraschung sorgen. Was vielleicht für den einen oder anderen aber bereits im Vorfeld der Wahl eine Überraschung sein könnte, ist die Tatsache, dass keine einzige Frau als Bewerberin nominiert worden ist beziehungsweise aus eigenem Antrieb antritt.

Zum Wahltag

Die Wahllokale zur Wahl des Bürgermeisters am 16. Januar 2022 sind an diesem Tag von 8 bis 18 Uhr für die Stimmabgabe geöffnet. Das Wahlgebiet der Stadt Roth ist in 18 Urnenwahlbezirke und 10 Briefwahlbezirke eingeteilt. Für einen ordnungsgemäßen und reibungslosen Ablauf der Wahl sorgen am Wahltag die rund 230 Wahlhelfer.
Eine gegebenenfalls stattfindende Stichwahl würde am Sonntag den 30. Januar 2022 durchgeführt werden. Eine Stichwahl wird nur durchgeführt, wenn bei einem vorhergehenden Wahlgang die für eine Entscheidung notwendige Mehrheit nicht erreicht wurde.
Alle weiteren Informationen zur Wahl gibt es auf der Homepage der Stadt Roth

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen