Nur nach Voranmeldung
Kostenloses Fiebermessen im Rathaus!

Funktioniert: Bürgermeister Robert Pfann beim ersten Test der neuen Fiebermess-Station im Rathaus Schwanstetten.
  • Funktioniert: Bürgermeister Robert Pfann beim ersten Test der neuen Fiebermess-Station im Rathaus Schwanstetten.
  • Foto: Marktgemeinde Schwanstetten
  • hochgeladen von Victor Schlampp

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - Die Marktgemeinde nutzt moderne Technologien gegen eine weitere Ausbreitung des Coronavirus!

So wird im Rathaus versucht, die weitere Ausbreitung des Coronavirus mit allen Mitteln zu verhindern sowie die Bevölkerung und das Rathaus-Team vor einer Ansteckung zu schützen. Es wurde deshalb eine Fiebermess-Station im Eingangsbereich angebracht. Hier können auf freiwilliger Basis alle Rathausbesucherinnen und Besucher sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Körpertemperatur kontrollieren, bevor sie Termine im Haus wahrnehmen beziehungsweise ihren Dienst antreten.

Kontaktlose Messung

Die Temperaturmessung funktioniert kontaktlos. Einfach das Gesicht je nach Körpergröße vor das obere oder untere Fieberthermometer halten und in wenigen Sekunden zeigt das Gerät gleichzeitig mit einem einzelnen Piepton die aktuelle Körpertemperatur an. Sollte die Temperatur 38,5 Grad oder mehr betragen, ertönen mehrere Warntöne. In diesem Fall wird die betroffene Person dringend gebeten, das Rathaus wieder zu verlassen, gegebenenfalls einen Arzt zu kontaktieren und telefonisch einen neuen Termin zu vereinbaren.

Nur nach Voranmeldung

Grundsätzlich kann das Rathaus Schwanstetten derzeit nur mit vorheriger telefonischer Terminvereinbarung aufgesucht werden. Ein kurzer Anruf genügt – meist finden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung kurzfristig Zeit. Zu folgenden Zeiten erreichen Sie den Markt Schwanstetten telefonisch: Montag bis Donnerstag 8.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr, Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr.
Im Gebäude gilt Maskenpflicht für alle Besucher. Die Verwaltung appelliert an die Bürgerinnen und Bürger, möglichst viele Angelegenheiten telefonisch oder online zu klären und das Rathaus nur in dringenden unaufschiebbaren Angelegenheiten persönlich zu besuchen. Viele Angelegenheiten können online unter www.buergerserviceportal.de/bayern/schwanstetten direkt erledigt werden.

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen