Stefanie Lenk und Georg Bieber schließen den Bund fürs Leben
Exklusiv: Die MarktSpiegel-Hochzeitsseite!

Ein perfektes Bild: Das glückliche Brautpaar bei bestem Sommerwetter vor der herrlichen Kulisse des Schlosses Ratibor.�
4Bilder
  • Ein perfektes Bild: Das glückliche Brautpaar bei bestem Sommerwetter vor der herrlichen Kulisse des Schlosses Ratibor.
  • Foto: © Ganzmann Fotografie (www.ganzmann-roth.de)
  • hochgeladen von Victor Schlampp

REGION (pm/vs) - Dass man tatsächlich nicht in die Ferne schweifen muss, weil das Gute ganz in der Nähe ist, das stellen Stefanie Lenk und Georg Bieber eindrucksvoll unter Beweis: Am 13. Juli 2019 haben sie sich im Standesamt Roth das Ja-Wort gegeben.
Das Kuriose daran: Obwohl beide in Roth geboren sind und auch geographisch keine Welten - Georg (Schorsch) Bieber wohnt in Pruppach und Stefanie (Steffi) Lenk in Büchenbach - dazwischen liegen, haben sie sich im Internet kennengelernt. „Zum Glück hat die Steffi auf das ja ach so einfallsreiche - ich glaub‘ wir kennen uns von früher - geantwortet. Später stellte sich dann heraus, dass sich unsere Freundeskreise tatsächlich überschneiden“, erinnert sich Schorsch. Das liegt nun einige Jahre zurück. Es folgten einige Telefonate und kurz darauf das erste Date beim Bäcker in Roth. „Wir verstanden uns sofort Bombe und die Zeit verging wie im Flug. Schnell stand für uns beide fest, dass das was Ernstes wird und unsere gemeinsame Reise konnte beginnen“, so Georg Bieber.Getreu dem Motto das Gute liegt ja häufig ganz Nah haben sie sich entschlossen, den schönsten Tag in Roth zu feiern und fanden ganz ohne Internet alles in der Nähe, was zu einem gelungenen Fest gehört. „Die Standesamtliche Trauung fand am Samstag den 13. Juli um 12 Uhr statt. Die Zeremonie wurde von unserem Bürgermeister Ralph Edelhäußer, im Kreise der Familie und engen Freunden, sehr persönlich, humorig und dennoch förmlich durchgeführt.

Im Anschluss daran ging‘s ins sehr stillvoll und dem Anlass entsprechend dekorierte Bistro Mephisto zum „Warm-Up“, hier wurde kurzerhand (am Vortag) ein Zelt aufgestellt, um für jedes Wetter gewappnet zu sein.

Freie Trauung als Höhepunkt

Um 15.30 Uhr fand dann der emotionale Höhepunkt in Form der „freien Trauung“ statt. Diese wurde in einer Mischung aus Spaß und Freude mit Musik und Besinnlichkeit zelebriert. Der Einzug der Braut, geführt durch ihren Sohn Max, und die Übergabe dieser an den Bräutigam war für den Bräutigam das absolute Highlight. Während das Brautpaar anschließend im Stadtgarten zum Fotoshooting war, präparierten sich die Gäste mit den obligatorischen Wunsch Ballons. Damit keiner der Gäste verloren ging, wiesen farbige Herzen aus Sprühkreide den Weg durch die Rother Innenstadt. Dann ging‘s in den (wetterfest gemachten) top gestylten Garten des Al Castello, in dieser tollen Atmosphäre stärkten sich die Hochzeitsgäste am köstlichen Buffet. Nachdem Anschnitt der Hochzeits-torte, hier hatte die Braut die „Oberhand“, wurde dann bei bester Stimmung (unter anderem durch Bilder aus Fotobox belegbar, aber unverfänglich) bis in die frühen Morgenstunden gemeinsam gefeiert, gelacht und getanzt.

Wohin geht die Hochzeitsreise?

Termin und Ort der Hochzeitsreise sind geheim. Die Auswahl hat in jedem Fall die Braut, nachdem die letzten Urlaube - einmal Wohnmobil und einmal nach dem Motto „einfach und individuell“ nach Kreta – nach den Wünschen des Bräutigams stattgefunden haben. Und da lässt Steffi nicht locker: Statt Abenteuer und Strapazen stehen dieses Mal Genuss und Komfort im Mittelpunkt.

Perfekter Ablauf der Hochzeit

Am perfekten Ablauf der Hochzeit haben mitgewirkt:
• Al Castello - Ristorante. Pizzeria

• Brautmode Highlight in Schwabach

• Ganzmann - Telekommunikation . Fotografie
• Juwelier am Schloss
• Mephisto - Bistro
• Modepark Röther
• Spalter Bier

Großes Dankeschön

Das Brautpaar bedankt sich ganz herzlich bei allen, die zur gelungenen Trauung und der für uns überragenden Feier beigetragen haben, besonders bei:
• Sabine Krause von Freie Trauung Franken für die humorvolle und bewegende Gestaltung der Trauungsfeier
• Elisa Santella „Die Wunscherfüllerin“ für die kreativen Gestaltungen der Locations, viele großartige Ideen bei der Planung und Umsetzung unserer Hochzeit

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.