Felix Rupp reiht sich in die Liste der Neujahrsturniersieger ein!

Am zweiten Januarwochenende trug der Tennisclub Allersberg im Tenniszentrum Weinsfeld wieder sein Neujahrsturnier aus. Ein Turnier bei dem Tiebreaksätze gespielt werden und der Punkt bei 6:6 direkt die Entscheidung bringt. Erfreulich war das hohe Niveau des Turniers, weil viele Spieler der ersten und zweiten Herrenmannschaft mitspielten. Nur die Beteiligung mit 11 Spielern hätte besser sein können. Die Spieler wurden in zwei Gruppen eingeteilt, um in der Vorrunde die Halbfinalisten zu ermitteln. In Gruppe A konnte sich Felix Rupp vor Johannes Beinzer durchsetzen, wohingegen Julian Schiener und Andreas Allgeier sich in Gruppe B qualifizierten. Im Halbfinale spielte dann Felix Rupp gegen Andreas Allgeier und Julian Schiener gegen Johannes Beinzer. Während Johannes Beinzer sich gegen Julian Schiener klar durchsetzen konnte, endete das andere Halbfinale 6:7 7:6 7:5 für Felix Rupp, wobei Allgeier im zweiten Satz schon Matchball hatte. Im Finale konnte sich Felix Rupp dann in zwei Sätzen gegen Johannes Beinzer durchsetzen und somit fand das Neujahrsturnier 2018 wieder einen neuen Sieger und hat wiedermal gezeigt, wie attraktiv diese Turnierform ist.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.