Zwei wichtige Kirchen im Detail erklärt

Wann? 15.08.2018 16:00 Uhr

Wo? Verkehrsbüro, Kirchstraße 1, 90584 Allersberg DEauf Karte anzeigen
Die schlichte Allerheiligenkirche fällt durch ihren überproportional breiten Turm mit Fachwerkelementen auf, der direkt auf das das Dach gesetzt worden ist. (Foto: © Otto Durst/Fotolia.com)
Allersberg: Verkehrsbüro |

ALLERSBERG (pm/vs) - Die beiden Gotteshäuser „Allerheiligen“ und „Maria Himmelfahrt“ stehen im Mittelpunkt einer Besichtigung am 15. August mit der Gästeführerin Petra Schmidt-Lerzer.

Treffpunkt ist um 16 Uhr am Kultur- und Tourismusbüro (Verkehrsamt) in der Kirchstraße 1. Das Programm dauert rund 90 Minuten. Die Gehühr beträgt drei Euro pro Teilnehmer. Kinder bis 12 Jahre dürfen umsonst dabei sein. Petra Schmidt-Lerzer kennt die Geschichte der beiden Kirchen genau und zeigt Details und Besonderheiten, die man auf den ersten Blick übersehen würde.Ausführliche Informationen zum gesamten diesjährigen Führungsprogramm gibt es im Internet www.allersberg.de „Tourismus und Freizeit“. Für weitere Fragen ist das Kultur- und Tourismusbüro unter der Rufnummer 09176/506-60 zuständig.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.