Bürgermedaille für Willi Maueröder

Willi Maueröder (l.) freut sich über die Medaille, die ihm von Robert Pfann überreicht wird. (Foto: © Gemeinde Schwanstetten)

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - Er arbeitet gerne bescheiden im Hintergrund und hat trotzdem oder gerade deshalb für die Marktgemeinde so viel Gutes getan und tut es immer noch: Dieser Tage hat Bürgermeister Robert Pfann Willi Maueröder die Bürgermedaille in Silber überreicht.

Als Gründer der Firmen BKM in Schwabach und Maueröder in Schwanstetten ist der der Geehrte ein verdienter und treuer Förderer verschiedner Schwanstetter Vereine. Vor allem der SV Leerstetten hat es ihm angetan, gehörte er doch als erst 15-Jähriger 1960 zu den Gründungemitgliedern. „Ohne sein herausragendes Sponsoring würde es die Fußballabteilung des SV Leerstetten im heutigen Umfang nicht geben. Ist er doch Hauptsponsor der Frauen- und Herrenmannschaften sowie Unterstützer des Mädchenfußballs beim SVL und der Spielegemeinschaft Schwand-Leerstetten“, so Bürgermeister Pfann. Auch tatkräftig habe er immer mitgeholfen, etwa beim Bau des vierten Fußballplatzes in Leerstetten oder beim Austausch der alten gegen moderne Energiesparlampen in der Fritz-Altmann-Halle. Bereits 2010 ist Willi Maueröder aufgrund seiner langjährigen Verdienste zum SVL-Ehrenmitglied ernannt worden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.