Lokales

1 Bild

Bürger protestieren gegen den Flächenfraß

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 17.05.2018

Forchheim: St. Johannis | FORCHHEIM (pm/rr) - Das Bündnis gegen den Flächenfraß macht mit Informationen und Aktionen mobil. In Forchheim haben sich dazu die Grünen, der Bund Naturschutz und die Bürgerinitiative pro Wiesenttal ohne Ostspange (BIWO) zusammengeschlossen. Dass in Bayern jeden Tag über 13 Hektar Natur verschwinden und pro Jahr mehr als die gesamte Stadtfläche Forchheims, wollen die Bündnispartner nicht mehr hinnehmen. 25 Partner haben...

1 Bild

Neue E-Ladesäule am Wildpark Hundshaupten

Egloffstein: Wildpark Hundshaupten | FORCHHEIM (pm/rr) – Im Rahmen des Ausbaukonzepts für Ladeinfrastruktur im Landkreis Forchheim können Besucher des Wildparks Hundshaupten ab sofort kostenfrei Ökostrom an der E-Ladesäule tanken. Sie gehört zum Ladeverbund Franken plus und trägt als öffentliches Zeichen zur Förderung der E-Mobilität bei. Am Nachmittag des 16. Mai weihte Landrat Dr. Hermann Ulm, zusammen mit Dirk Samel und Michael Penert (Stadtwerke...

„Am Behälterberg“ weiter gesperrt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 17.05.2018

NIEDERNDORF (pm/mue) - Die Straße „Am Behälterberg“ (ERH 25) in Niederndorf bleibt wegen der Bauarbeiten voraussichtlich noch bis zum 22. Juni für den Gesamtverkehr gesperrt. Wie aus dem Landratsamt mitgeteilt wird, kann Lieferverkehr jedoch passieren, und auch Fußgängerverkehr bleibt möglich. Eine Umleitung für Autos und Busse wurde eingerichtet und führt von Niederndorf über die „Pfaffenhecke“ und die „Obermichelbacher...

Förderprogramm geht weiter

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 17.05.2018

LANDKREIS (pm/mue) - Auch heuer bekommen Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Erlangen-Höchstadt einmalig 200 Euro beim Kauf eines neuen Elektrorollers oder eines so genannten „S-Pedelecs“ (die schnellere Variante des elektrisch unterstützten Fahrrades) dazu. Wer zudem nachweisen kann, dass sein Haushalt zu 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien bezieht, erhält zusätzlich einmalig 20 Euro. Insgesamt 5.000 Euro...

1 Bild

Staatsstraße 2259 wird ausgebaut

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 17.05.2018

Hemhofen: Staatsstraße 2259 | HEMHOFEN (pm/rr) - Ab Dienstag, 22. Mai beginnt das Staatliche Bauamt Bamberg damit, die Staatsstraße 2259 nördlich von Hemhofen auszubauen. Sie wird verbreitert sowie ein Geh- und Radweg angelegt. Dafür wird die Staatsstraße, voraussichtlich bis Samstag, 30. Juni gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über die Zeckener Hauptstraße in Hemhofen und die B 470. Im selben Zeitraum ist auch die Kreisstraße FO 13...

Zuschuss zur Energieberatung

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 17.05.2018

LANDKREIS (pm/mue) - Jetzt schon an den nächsten Winter denken: Der Landkreis Erlangen-Höchstadt gewährt Bürgerinnen und Bürgern, die sich von einem Fachbüro zu einem Energiesystem, möglichst auf Basis von erneuerbaren Energien, beraten lassen, einen Zuschuss von 150 Euro. Insgesamt kann eine solche Beratung – je nach Gebäude – bis zu 1.000 Euro kosten. „Das erscheint relativ teuer. Bedenkt man jedoch, dass Heiz- und...

Umleitungen wegen Ausbau der Staatsstraße 2259

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 16.05.2018

LANDKREIS (pm/mue) - Ab Dienstag, 22. Mai, beginnt das Staatliche Bauamt Bamberg damit, die Staatsstraße 2259 nördlich von Hemhofen auszubauen. Die Strecke wird verbreitert, und es wird ein Geh- und Radweg angelegt. Aus diesem Grund muss die Staatsstraße voraussichtlich bis zum 30. Juni gesperrt werden, die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über die Zeckener Hauptstraße in Hemhofen und die B470. Im selben Zeitraum...

Neue Orgel für St. Matthäus

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 16.05.2018

ERLANGEN (pm/mue) - Gute Nachrichten für Erlangens Kirchengänger und Freunde der Kirchenmusik: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat sich erfolgreich für Fördermittel zum Orgelneubau in der Kirche St. Matthäus in Erlangen (Rathenaustr. 1) eingesetzt. Mit 81.000 Euro wird die Bayerische Landesstiftung den knapp 900.000 Euro teuren Neubau einer Pfeifenorgel unterstützen, weitere 10.000 Euro sind von der Wüstenrot...

3 Bilder

Die Choristen in St. Egidien

Daniel Decombe
Daniel Decombe | Lauf | am 15.05.2018

Lauf an der Pegnitz: St-Egidien | Geistliche Werke in Beerbach

61 Bilder

Club-Aufstieg: Großer Empfang der Aufstiegshelden durch OB Ulrich Maly

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 15.05.2018

Nürnberg: Kaiserburg | NÜRNBERG (ak) - Nach vier Jahren der Zweitklassigkeit ist der 1. FC Nürnberg wieder da, wo er hingehört, in der 1. Fußball-Bundesliga. Zu Ehren der Aufstiegsmannschaft gab die Stadt Nürnberg am Montag, 14. Mai 2018, im Rittersaal der Kaiserburg einen Empfang mit festlichem Abendessen. Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly begrüßte die Gäste gegen 21 Uhr.

1 Bild

Mehr Einbahnstraßen statt Sperrungen – Konzept für Erlanger Innenstadt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 15.05.2018

ERLANGEN (pm/mue) - In der Erlanger Innenstadt belastet der Durchgangsverkehr die Bewohnerinnen und Bewohner zentraler Straßenzüge mit Lärm und Schadstoffen – eine nachhaltige Reduzierung des motorisierten Durchgangsverkehrs ließe sich laut Information aus dem Rathaus durch die Kombination einer Einbahnstraßenregelung in der Neuen Straße mit Geschwindigkeitsbegrenzungen auf weiteren Straßenzügen erreichen. Soweit das...

1 Bild

Ehrenamtliche Wahlhelfer gesucht

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 14.05.2018

Forchheim: Wahlamt | FORCHHEIM (pm/rr) – Die Stadt Forchheim sucht ehrenamtliche Wahlhelfer für die bayerische Landtags- und Bezirkswahl am 14. Oktober. Interessierte können sich beim Wahlamt der Stadt Forchheim, Dieter Walda, 09191/714- 230, wahlamt@forchheim.de melden. Allein in der Stadt Forchheim werden pro Wahltag ca. 270 wahlberechtigte Helferinnen und Helfer benötigt. Obwohl bei Wahlen das gesamte Verwaltungspersonal der Stadt...

1 Bild

Rother Azubis übernehmen die Zulassungsstelle im Landratsamt Roth

ROTH (pm/vs) - Es ist wieder soweit: Die Azubis vom Landratsamt Roth übernehmen die Kfz-Zulassung! Während der Pfingstferien vom 21. Mai bis 1. Juni kümmern sich die 17 jungen Nachwuchskräfte um sämtliche Fragen rund um Fahrzeugbrief & Co. Bereits zum vierten Mal gehört das 2-wöchige Projekt fest zur Ausbildung im Landratsamt. Auch in diesem Jahr kümmern sich die Azubis aus dem 1. und 2. Lehrjahr, genauso wie die...

3 Bilder

Erfolgreiche Mittelschüler beim Vorlesewettbewerb

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Oberfranken | am 14.05.2018

Bayreuth: Regierung von Oberfranken | OBERFRANKEN (pm/rr) - Zum neunten Mal fand die Endrunde zum Vorlesewettbewerb in englischer Sprache für Schülerinnen und Schüler der oberfränkischen Mittelschulen in der Regierung von Oberfranken statt. Die Sieger stehen nun fest: Den 3. Platz belegte Anthony Fleischmann von der Jean-Paul-Mittelschule Wunsiedel aus dem Schulamtsbezirk Wunsiedel. Platz 2 erreichte Lara Fleischmann von der Mittelschule Hirschaid für den...

1 Bild

Trauriger Anlass - verantwortungsvolle Aufgabe: Rosy Stengel im mittelfränkischen Bezirkstag

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 14.05.2018

SCHWABACH (pm/vs) - Nach dem Tod des Erlangener CSU-Bezirksrats Dr. Max Hubmann rückt Rosy Stengel, Schwabacher Altbürgermeisterin und Stadträtin, für mindestens die nächsten fünf Monate bis zur Wahl im Oktober 2018 in den mittelfränkischen Bezirkstag nach. Stengel hatte bei der Wahl 2013 über 10.000 Zweitstimmen geholt. „Wir trauern mit der Familie von Dr. Hubmann, der zu früh von uns gegangen ist“, so der...

12 Bilder

Jüdisches Museum Franken präsentiert sich größer, schöner und vielseitiger

Tom Schreiner
Tom Schreiner | Fürth | am 13.05.2018

Fürth: Jüdisches Museum Franken | (tom) - Nach drei Jahren Bauzeit wurde am Sonntag der 900 Quadratmeter große Erweiterungsbau des Jüdischen Museums Franken in Fürth feierlich eingeweiht. An dem Festakt nahmen unter anderem Dr. Josef Schuster, der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, und Kultusstaatsminister Bernd Sibler teil. Bereits bei seiner Eröffnung im Jahr 1999 erschien eine Erweiterung des Jüdischen Museums Franken in Fürth (JMF)...

1 Bild

Pustekuchen....

Karin Berger
Karin Berger | Lauf | am 12.05.2018

Schnappschuss

1 Bild

Verdienstmedaille für Ulrike Debus

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 11.05.2018

ERLANGEN (pm/mue) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat die Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland an Ulrike Debus aus Erlangen ausgehändigt. Mit seinen Ordensverleihungen möchte der Bundespräsident die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf hervorragende Leistungen lenken, denen er für das Gemeinwesen besondere Bedeutung beimisst. Der Verdienstorden wird an in- und ausländische Bürgerinnen und Bürger für...

1 Bild

Stadt Schwabach sucht zwei begeisterte "Bufdis"

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 11.05.2018

SCHWABACH (pm/vs) - Zwei neue Mitarbeitende auf Zeit sucht das Umweltschutzamt der Stadt Schwabach spätestens ab September 2018. Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (Bufdi) arbeiten diese für ein Jahr im Bereich Umwelt- und Naturschutz. Es gibt ein monatliches Taschengeld, Jahresurlaub sowie fünf einwöchige Seminare zur Weiterbildung. Bestens geeignet sind die Stellen für (männliche wie weibliche) Jugendliche, die sich...

2 Bilder

Neues FAU-Chemikum: Forschung auf Weltklasseniveau

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 11.05.2018

ERLANGEN (pm/mue) - Der erste Bauabschnitt des neuen Chemikums der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) konnte dieser Tage offiziell in Betrieb genommen werden. Das hochmoderne Gebäude am Erlanger Südgelände beherbergt auf rund 10.000 Quadratmetern Nutzfläche unter anderem die Lehrstühle für Organische Chemie I und II, den Lehrstuhl für Pharmazeutische Chemie sowie den Lehrstuhl für Lebensmittelchemie....

3 Bilder

Alfred Ach freut sich auf sein „Leben nach dem Kino“ – Mit dem Verkauf des „Metroplex“ enden 70 Jahre Kinogeschichte

Tom Schreiner
Tom Schreiner | Fürth | am 11.05.2018

Fürth: Metroplex | (tom) - Nach zweieinhalb Jahren wechselt das erst im November 2015 eröffnete „Metroplex“, eines der modernsten Multiplex-Kinos in der Metropolregion, seinen Besitzer. „Es war eine harte Zeit“ erinnert sich Kinobetreiber Alfred Ach, wenn es an die Monate zurückdenkt, die der Eröffnung des „Metroplex“ vorangegangen waren. Wenige Monate vor dem Baubeginn hatte Ach kurzfristig den Architekten gewechselt und selbst die...

1 Bild

CDU-Generalin bei Erlanger Frauen-Union

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 11.05.2018

ERLANGEN (pm/mue) - Bereits im vergangenen Jahr hatte die Frauen-Union (FU) der CSU Annegret Kramp-Karrenbauer (damals noch saarländische Ministerpräsidentin) für ihre Veranstaltung „Frau – Macht – Wirtschaft“ eingeladen; vor wenigen Tagen sprach die jetzige Generalsekretärin der CDU im vollen Saal der kleinen Heinrich-Lades-Halle. Dabei referierte sie über 100 Jahre Frauenwahlrecht, über noch immer existierende, veraltete...

2 Bilder

Radio Europa- Together in Music

Gemeinde Burgthann
Gemeinde Burgthann | Burgthann | am 11.05.2018

Burgthann: Burg Burgthann | Konzert in Burgthann am Samstag, den 16. Juni 2018 um 20:00 Uhr im Burghof- bei Regen im Rittersaal „Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an!“ E. T. A. Hoffmann Dies ist das Motto von Radio Europa für das aktuelle „Toghether in Music“ Album, ein musikalischer Höhenflug über Europa. Unzählige Reisen und Begegnungen, hunderte Improvisationen und Sessions stehen hinter den Melodien, die Radio Europa über alle Winde...

Innovative Projekte für Mobilitätspreis gesucht

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 11.05.2018

ERLANGEN (pm/mue) - Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) suchen zehn Leuchtturmprojekte. Bewerbungen zum Jahresthema Nachhaltigkeit können noch bis 28. Mai unter der Internetadresse www.deutscher-mobilitätspreis.de eingereicht werden. Unter dem Motto „Intelligent unterwegs – Innovationen für eine nachhaltige Mobilität“ ist die Bewerbungsphase...