Kult-Biergarten unter neuer Führung
Dinkels sind die neuen Wirte vom Baumhaus Rennhofen

Die neuen Gastgeber: Nadja und Helmut Dinkel mit Sohn Max.
2Bilder
  • Die neuen Gastgeber: Nadja und Helmut Dinkel mit Sohn Max.
  • Foto: Jürgen Friedrich
  • hochgeladen von Victor Schlampp

RENNHOFEN/MITTELFRANKEN – Kult-Biergarten unter neuer Führung: „Dinkel‘s Baumhaus“ ist gerade DER Ausflugstipp, nicht nur für gestresste Städter!

Das Baumhaus ist ein seit 1997 familiär geführter Biergarten, der in Rennhofen (Markt Emskirchen/ Lkr. NEA) zu finden ist. Seit dieser Saison gehört er der Nürnberger Schaustellerfamilie Dinkel, die für ihr „Frankendorf“ auf dem Volksfest bekannt ist und auch die Erlanger Bergkirchweih und die Fürther Michaelis-Kirchweih beschickt. Unter schattigen Bäumen und Sonnensegeln gibt‘s in „Dinkel‘s Baumhaus“ allerhand zu entdecken. Vom großen Sandkasten mit Bagger über Klettermöglichkeiten, eine Wasserbahn, die an heißen Tagen zum Plantschen einlädt, bis hin zum Riesen-Hüpfkissen. Der Spielplatz ist so umzäunt, dass es nur einen Ein- und Ausgang gibt, und die Kinder sich frei bewegen können, ohne dass Eltern Angst haben müssen, dass die jemand ausbüchsen oder etwas passieren kann. Wie es sich gehört, gibt‘s am Ausschank erfrischende kühle Getränke und frisch gezapftes Bier. Der Grill hält fränkische Bratwurst, Pfannengyros, Currywurst, knusprige Schnitzel und wechselnde hausgemachte Tagesgerichte bereit. An der Pizza-Station können sich die Gäste ihre eigene Pizza (XL, groß oder klein) anhand eines Wunschzettels selbst zusammenstellen. Eis produzieren die Dinkels frisch und selbstgemacht ohne Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe.

Die neuen Gastgeber: Nadja und Helmut Dinkel mit Sohn Max.
Blick von oben auf den herrlichen Biergarten in Rennhofen.
Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.