Asylbewerber kurzfristig im Landratsamt

Region- Auszubildende helfen bei Betreuung. Aufgrund der erneuten Zuströme von Flüchtlingen in den Zentralen Erstaufnahmeeinrichtungen in Zirndorf sowie in Schweinfurt nimmt der Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim zusätzliche Personen in dezentralen Unterkünften auf.

Die Flüchtlinge werden in der Regel einmal pro Woche in einer größeren Anzahl zugewiesen und per Bus direkt an das Landratsamt in Neustadt a.d.Aisch gebracht. Von dort werden die Flüchtlinge durch die Mitarbeiter des Sozialamtes auf die dezentralen Unterkünfte verteilt.

Nachdem die Transportressourcen des Landratsamtes begrenzt sind, werden ein Teil der Flüchtlinge für ein paar Stunden in der Kantine des Amtes untergebracht. Die Betreuung erfolgt durch das Sozialamt mit Unterstützung der Auszubildenden und Mitarbeitern des Landratsamtes. Die Auszubildenden kümmern sich unter anderem um die Versorgung der Wartenden mit Getränken und Brezen und richteten eine Malecke für Kinder ein. Für heute ist die Ankunft von 35 Asylbewerbern geplant. Nächste Woche werden 41 Personen erwartet.

Quelle: Landratsamt Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim

Autor:

MarktSpiegel Online aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.