Dritter Auftritt der schönen Italienerin
Alfa Romeo Giulietta kommt dieses Mal gleich in fünf Varianten

Allen Versionen gemeinsam ist die Fahrwerksregelung namens Alfa Romeo D.N.A., deren Abkürzung für die drei Fahrprogramme „Dynamic“, „Normal“ und „All Weather“ steht.
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Alfa Romeo
  • Allen Versionen gemeinsam ist die Fahrwerksregelung namens Alfa Romeo D.N.A., deren Abkürzung für die drei Fahrprogramme „Dynamic“, „Normal“ und „All Weather“ steht.
    Fotos: Auto-Medienportal.Net/Alfa Romeo
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

(ampnet/mue) - Die jüngste Giulietta-Modellreihe gibt es inzwischen seit 2010. Sie stand von Anfang an als die erste von Alfa Romeo, die ausschließlich mit turbogeladenen Motoren angeboten wurde und erhielt zweimal, nämlich 2013 und 2016, eine jeweils nur dezente Verjüngungskur. Jetzt war wieder einmal eine fällig.

Doch auch das mittlerweile dritte Facelift blieb recht gemäßigt – aus gutem Grund. Denn der Attraktivität des „Julchens“ hat diese Zurückhaltung keineswegs geschadet, eher im Gegenteil. Immer noch kann sich ein wahrer Autofan der Anziehungskraft der schönen Italienerin kaum entziehen. Diese ist in den fünf Modellvarianten Giulietta, Super, Sport, Lusso (italienisch für Luxus) sowie als limitiertes Sondermodell Speziale erhältlich. Letzteres soll sich durch besondere Exklusivität auszeichnen und lediglich in einer Auflage von nur 30 Exemplaren gebaut werden. Der Speziale wartet mit einer besonders reichhaltigen Serienausstattung auf und steht damit an der Spitze der Baureihe.

Unter der Motorhaube verrichtet – oberhalb der Grundversion Giulietta, für die es keinen Diesel gibt – je nach Wunsch entweder ein 1,4 Liter großer Benzinmotor mit 120 PS (88 kW) seinen Dienst oder ein gleich starker Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum. Beide sind entweder mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder einem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe kombinierbar. Zusätzlich ist ein Zweiliter-Dieselaggregat (170 PS, Höchstgeschwindigkeit 214 km/h), ausgestattet mit dem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe Alfa Romeo TCT bestellbar, das automatisch schaltet und zusätzlich Fahrerin oder Fahrer sequentielles Schalten ermöglicht. Alle Motoren sind abgasmäßig auf der Höhe der Zeit und erfüllen die Emissionsnorm Euro 6d-Temp. Ein Elektroantrieb, egal in welcher Form, steht nicht auf der Agenda.

Die Grundausstattung aller Ausführungen ist durchaus akzeptabel und umfangreich. Dazu gehören wichtige, heute gängige Fahrerassistenzsysteme wie zum Beispiel ABS, ASR oder Berganfahrhilfe. Zur Sicherheit tragen sechs Airbags, der Seitenaufprallschutz oder die elektronische Bremskraftverteilung bei. Das serienmäßige Infotainmentsystem mit Radio und Bluetooth-Freisprecheinrichtung lässt sich entweder per Touchscreen oder Multifunktionstasten am Lenkrad bedienen. Nicht zu vergessen ist das Start&Stop-System, das ebenfalls zur Basis gehört. Je nach Versionshierarchie zeichnet sich jede Stufe durch eine optimierte Ausstattung aus. Da zwischen jedem Schritt nach oben ein Preisunterschied besteht, lohnt ein genauer Blick in die Preis- und Ausstattungsliste zur Beantwortung der Frage, ob es sich nicht doch auszahlen könnte, eventuell etwas tiefer in die Tasche zu greifen.

Alfa Romeo Giulietta  –  Daten kompakt

1.4 TB 16VLänge x Breite x Höhe (m): 4,35 x 1,80 x 1,47
Radstand (m): 2,63
Motor: R4-Benziner, 1.368 ccm, Turbo, Direkteinspritzung
Leistung: 120 PS (88 kW) bei 5.000 U/min
Max. Drehmoment: 215 Nm bei 2.500 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 195 km/h
Null auf 100 km/h: 9,4 Sek.
WLTP-Durchschnittsverbrauch: 7,4 - 7,2 Liter
Effizienzklasse: E
CO2-Emissionen: 170 - 164 g/km (Euro 6d Temp)
Leergewicht / Zuladung: min. 1.355 kg / max. 430 kg
Kofferraumvolumen: 350 Liter
Max. Anhängelast: 1.300 kg
Wendekreis: 10,9 m
Bereifung: 205/55 R16

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.